Sonntag, 22. September 2013

Nerus Season Favorites Summer 2013

Hallo ihr Lieben!

Stürmisch und mit Regen wurde ich heute pünktlich zum Herbstanfang geweckt, doch im Laufe des Tages zeigte sich dann doch nochmal die Sonne und ich konnte meine Saison Favoriten des Sommers fotografieren. Dieses Jahr wurde der Sommer überraschend schön, damit hatte ich wirklich nicht gerechnet und im hohen Norden erreichten wir auch fast die 30° Marke.
Unbemerkt sind oft limitierte oder nicht mehr im Sortiment erhältliche Produkte bei meinen Season Favorites dabei, besonders ärgert mich das bei dem folgenden p2 Lippenstift den ich kaum aus der Hand gelegt habe...

Augen
Im Sommer lag der Fokus bei mir eher auf den Lippen. Die Augen habe ich kaum betont, mir kam es so vor als würde jeder Lidschatten schmilzen, aber meine schwarze wasserfeste Maxfactor High Definition Mascara hat mich nicht im Stich gelassen. Die Mascara trage ich eigentlich das Jahr durch, denn mehr Mascaras besitze ich nicht, aber Waterproof kommt im Sommer am besten.

Teint/Pinsel
Entweder pinke Wangen, oder Lippen - manchmal auch beides :). Das MAC Blush Ombre "Vintage Grape" aus der limitierten MAC & Daphne Guinness Kollektion kann ich entweder dezent oder kräftig/auffällig auftragen. Das Bluch habe ich im Februar letzten Jahres! gewonnen und die 9g scheinen wirklich sehr lange zu halten, es ist mein absoluter Liebling. Vintage Grape ist ein Duo bestehend aus den zwei Nuancen Pink und Mauve.

Ganz leicht lässt es sich mit dem Everyday Minerals Flat Top Brush aufnehmen und verteilen, sowie nach belieben schichten. Der Griff besteht aus Bambus, die Borsten aus Synthetikhaar. Eigentlich ist die Spitze weiß, doch auf dem Bild seht Ihr deutlich das sich diese schnell verfärbt. Den Pinsel wasche ich jede Woche, weil nicht nur Puder sondern auch Hautfett und anderes hängen bleiben kann.

Lippen
Die Lippen stehen mit dieser Farbe definitiv im Vordergrund und werden mit dem p2 Hot Flash Lipstick "Neon Pink" aus der Urban Club Vibes LE zum pinken Hingucker, egal ob im Alltag oder auf einer heißen Sommernachtsparty! Ich kombiniere die Farbe gerne mit einem passenden neonpinken Nagellack und oft zu schlichten (schwarzen) Outfits. Die Farbe sollte es unbedingt im Standartsortiment zu kaufen geben!!! ICH LIEBE SIE.

Nägel
Für die Nägel zeige ich Euch extra beide Nagellacke, denn sie sind sich zum verwechseln ähnlich und auch wieder nicht. Beide Farben erinnern ans strahlende Meer, Palmen und endlose weiße Sandstrände... Der eindeutig aber öfters lackierte ist Chanel "Azuré" Nr. 657 aus der limitierten L'Ete Papillon de Chanel Sommerkollektion.

Eine Lacklänge dahinter liegt der p2 Color Victim "Lost in Paradise" Nagellack, ein grün/türkis/blau. Preislich liegt dieser natürlich vorne, aber er lässt sich nicht so gut wie Azuré auftragen. Leider blieb Lost in Paradise nicht lange im Standartsortiment, er kam im Frühjahr und ging im Herbst!
Meine Katze war beim späten Sommerfavoriten Fotoshooting mit von der Partie und turnte zufrieden bei Windstärke ? durch den Garten. Da sag ich nur "Lilly - Vom Winde verweht" und ich sah nicht besser aus ;3.

Kommentare:

  1. man neru, lilly ist so entzückend.

    falls sie mal urlauben möchte, meine graue fellrolle würde sich über solch hübschen besuch freuen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha nein wie süß, da freut sie sich. Urlaub könnte sie zur Zeit wirklich dringend mal brauchen ;).

      Löschen