Donnerstag, 30. Januar 2014

[OOTD] Winter Basics in Black

Hallo ihr Lieben!

Es schneit seit letzter Woche und ich habe meine Liebsten Winterschuhe endlich ausgepackt - meine schwarzen UGGs. Sie sind bequem, halten die Füße dank Lammfell schön warm, Schnee und Eis sind kein Problem und ich trage sie schon durch mehrere Winter ohne Abnutzungen. Und ja Männer, auch wenn ihr sie nicht mögt, wir Frauen lieben sie halt!
Dazu kombiniere ich eine lange Daunenjacke und schwarze Strickmütze, welche ich liebevoll "Pilz" nenne, weil ich sie einfach überstülpen kann und fertig. Im Winter trage ich oft schwarz, aber so langsam ändert sich das :). Die Handschuhe habe ich mir letzten Winter bei Tchibo gekauft, in der Handtasche habe ich sie bei den jetzigen Temperaturen immer dabei.
Knitted Cap (without fur), Jeans H&M ⎢ Down Jacket Peuterey ⎢ Gloves Tchibo ⎢ Boots UGGs

P.S. Endlich zeigt sie ihr Gesicht, ja das bin ich ;3. Ich dachte es wäre mal an der Zeit, außerdem möchte ich Euch dieses Jahr mindestens ein Outfit im Monat zeigen und mit Gesicht sieht es doch meistens besser aus.

P.S. II Wie sieht euer Winter Outfit so aus, habt Ihr bestimmte Winter Lieblinge?

Kommentare:

  1. Sehr hübsches Gesicht :)
    Und "Plünns" gucke ich mir immer sehr gerne an. Ich freue mich schon auf weitere :)

    Nur bei den UGGS kann ich die "Liebe" mancher Frauen ganz und gar nicht nachvollziehen, denn die Art und Weise, wie sie produziert werden, zerreißt mir das Herz...Ich könnte die Teile nicht mit reinem Gewissen am Fuß tragen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. oh wie toll...schön dich zu sehen :)
    Ich liebe UGGs und habe mehrere davon, da die schön warm und bequem sind :)
    liebe grüße & schönen Abend

    AntwortenLöschen
  3. Oh, zum ersten Mal ein Neru-Foto :-) Schön!
    Und Outfits mag ich auch sehr gerne.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Örgs die sind mit Lammfell gefüttert? Ok der Preis hat mich ja schon immer abgeschreckt, aber das ist ja noch schlimmer^^

    Nee dann nehme ich lieber diese Fakebotten, wo dann wenigstens nichts echt ist dran...

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön, mal Dein Gesicht zu sehen. Und die Bilder sind auch total schön geworden :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön dich mal zu sehen =) Da bin ich ja schon gespannt auf weitere Outfit Posts.

    Bei UGG Boots muss ich leider meinen Vorrednerinnen zustimmen, die sind ja nicht nur mit Lammfell gefüttert, was ja nachwächst udn dem Tier nicht schadet, sondern das Fell wird mit der Haut abgezogen und das muss ja nun wirklich nicht sein. Ich selber habe so ähnliche Boots in kniehoch von Esprit aud Kunstplüsch etc. die halten auch total gut warm.

    AntwortenLöschen
  7. @Alle: Danke, da werde ich doch gerne weiter Outfits posten und Ihr werdet bestimmt noch mehr von mir zu sehen bekommen ;3.

    Kleines UGG-Wissen: UGGs bestehen aus Lammfell mit Fleece-Futter und haben meistens eine synthetische Sohle aus Ethylenvinylazetat. Die Stiefel werden von vielen Herstellern produziert, außerdem ist der Name "UGG" nicht in allen Ländern geschützt und somit verstehe ich es, wenn Ihr diese Boots nicht tragt.
    Einige Variationen der UGG Boots werden aus Kängurufell und -leder hergestellt, es gibt aber auch komplett synthetische Stiefel. Bekannt wurden die UGG Boots durch Surfer, also eigentlich haben die Männer sie zuerst getragen :D.

    AntwortenLöschen