Dienstag, 19. August 2014

Catrice Metallure Luminizing Bronzer - Shimmer Shade

Hallo ihr Lieben!

Bronzer, brauche ich nicht... Das dachte ich zumindestens.
Bis jetzt reichten mir Blush und Highlighter, doch als ich das Catrice Display mit der limitierten Metallure Kollektion sah, musste ich den Bronzer testen und er wanderte sofort ins Körbchen. Der Luminizing Bronzer - betitelt mit dem Namen C01 "Shimmer Shade" - beinhaltet 9g und kostet 4,95€. Das gebackene Bronzing Puder hat sofort mit seiner guten Deckkraft überzeugt. Die schlichte Plastikdose lässt sich leicht öffnen und schließen. An dem Produkt gibt es eigentlich nichts auszusetzen, außer dem Geruch (!!!). Der Bronzer riecht unangenehm, leicht künstlich, doch aufgetragen merke ich davon kaum noch was. Trotzdem bekommt der Luminizing Bronzer eine Kaufempfehlung von mir, er eignet sich nicht nur als Bronzer, sondern auch als Blush.
Shimmer Shade ist ein Kupfer mit marmorierter Textur und leichtem roségoldenem Schimmer. Der Bronzer lässt sich leicht mit dem Pinsel aufnehmen und auftragen, dabei krümelt und staubt es nicht. Es hinterlässt ein natürliches, schimmerndes Finish für einen strahlenden Teint. Dabei lässt sich die zarte Textur problemlos verblenden. Den Bronzer verwende ich außerdem als Blush auf den Wangenknochen, es sieht klasse aus! Shimmer Shade ist sehr gut pigmentiert und lässt sich zart oder geschichtet auftragen, wirkt dabei aber nicht so dunkel wie zuerst gedacht und sorgt durch den rosanen Unterton für einen frischen Look.
Catrice Luminizing Bronzer - Shimmer Shade (Sonnenlicht)
Catrice Luminizing Bronzer - Shimmer Shade (Tageslicht)
Wie gesagt - KAUFEMPFEHLUNG! Was durfte bei Euch aus der Catrice Metallure LE einziehen? Auch der gebackene Luminizing Bronzer, welche Erfahrung habt Ihr mit ihm gemacht? Bei mir durfte noch ein metallischer Nagellack einziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen