Donnerstag, 18. September 2014

[Event] dm Marken Camp Beauty 2014 Teil I

Hallo ihr Lieben!

Am letzten Wochenende war ich in Düsseldorf, nein nicht zum Shoppen, ich war auf meinem ersten Blogger Event. Von dm wurde ich zum dm Marken Camp Beauty 2014 ins Melia Hotel Düsseldorf eingeladen. Ich würde Euch am liebsten alles zeigen, also jedes Foto, doch das wäre zu viel..., nur der Tag war einfach so schön.
Ich bin am Freitag mit Anja von infarbe - einer ganz lieben Bloggerin - angereist (danke nochmal fürs mitnehmen!!!) und wir haben direkt im Melia Hotel übernachtet, denn wir hatten eine längere Strecke vor uns und das Event fing Samstag morgen an. Das Hotel ist traumhaft schön, der Service super und das Zimmer mit Bad perfekt für meine eine Nacht - sehr bequemes Bett und ausreichend Platz für alle Schminkutensilien ;).
Nachdem wir unser Namensschild hatten, ging es nach oben in den Event Bereich und ich war sofort begeistert... Zuerst gab es ein paar kleine Frühstück Snacks und Drinks, das Essen musste natürlich fotografiert werden und ich hab total verpasst die süßen Mini Donuts zu testen..., danach besichtigten wir die ersten zwei Markenräumen.
Den ersten Markenraum, welchen ich Euch heute zeige, teilten sich Das gesunde Plus und Dontodent. Neben einer Tee-Bar, konnten wir unsere vier liebsten Zahnbürsten Designs für den Frühling/Sommer 2015 wählen und uns durch fünf verschiedene Teedüfte in "Welcher Tee bin ich ???" schnuppern, bei mir kam der einzige Früchtetee (Cranberry-Erdbeere) am besten an. Die Tee-Bar habe ich nicht ausprobiert, denn ich bin eigentlich gar nicht so ein Tee Fan :D.
Goodies von Das gesunde Plus & Dontodent: Was zum Naschen...
Weiter ging es zu alverde, wer mochte konnte hier seinen eigenen alverde Beutel bemalen oder sich schminken lassen. Ich bin zu beidem nicht gekommen, denn die Sessions waren einfach zu interessant und der Ansturm groß... Dafür konnte ich die Produkte ausgiebig testen und bestaunte auch die neue limitierte "End of Summer" Kollektion.
Begrüßt wurden wir von Arndt und Tanja, und einem Notizbuch mit den Impressionen aus 2013 - super süß (dazu habe ich morgen nochmal ein Bild für Euch). Nachdem wir erstmal ein paar "Begrüßungsspiele" hinter uns hatten, wurden die Sessions von Bloggern und Mitarbeitern vorgestellt und aufgeteilt, die Sessionwand füllte sich schnell! Bei der Anzahl an Vorträgen war es gar nicht so leicht sich zu entscheiden und pro Block (insgesamt gab es fünf a vier Sessions) konnte ich mir natürlich auch nicht alles anhören.
Ich ging zur Affiliate Marketing Session, denn mit diesem Thema kannte ich mich noch überhaupt nicht aus und bekam wirklich sehr hilfreiche Tipps. Den zweiten Session Block, vor der Mittagspause, verbrachte ich in den anderen zwei Markenräumen, welche morgen dran sind und knüpfte Kontakte.
Pünktlich so gegen 13 Uhr ging es zum Mittag, an die 200 Mägen wollten gefüllt werden und auch hier war der Service vom Hotel sehr zuvorkommend und aufmerksam! Mit ein paar netten Bloggerinnen, welche ich zwischen den Sessions kennengelernt hatte und Anja, stürzte ich mich aufs kalt/warme Buffet. Hmmm, so lecker...
Das war der erste Teil meines dm Marken Camp Berichts, morgen folgt Nr. 2. Da zeige ich Euch dann die Balea, Ebelin und p2 Markenräume und es ging zur Rechts Session, also seit gespannt... Hier geht es zu Tag zwei!

Wenn Ihr auch auf dem Event wart oder einen Post geschrieben habt, berichtet mir doch gerne davon und hinterlasst euren Camp Bericht Link.

Kommentare:

  1. Das klingt ja wirklich spannend :)
    Schade, dass ich nicht dabei war, dann hätten wir uns mal kennenlernen können!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre wirklich schön gewesen! Auch wenn wir uns vielleicht übersehen hätten, dadurch das ich nicht in der Facebook Gruppe war, wusste ich nicht wer alles kommt und hab leider ein/zwei Bloggerinnen verpasst, mit denen ich gerne mal gequatscht hätte... ^^'.

      Löschen
  2. Huhu, danke für dein liebes kommentar :) ja, sehr schade dass wir uns nicht gesehen haben :( vielleicht ergibt sich ja irgendwann die Gelegenheit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir. Ja, vielleicht ergibt sich nochmal eine Gelegenheit, hoffentlich auf dem nächsten Event ;).

      Löschen
  3. Toller Bericht und so schöne Fotos! Da habe ich ja auch noch einiges entdecken können - vor allem von den Markenräumen - was ich am Tag selber gar nicht so mitbekommen habe ;-)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch die Sessios blieb auch kaum Zeit für die Markenräumen, es waren einfach so viele interessante Themen dabei! Freut mich, dass ich dir aber auch noch einen weiteren Einblick geben konnte und danke ;3. Viele liebe Grüße zurück.

      Löschen