Donnerstag, 11. Dezember 2014

[NOTD] Snowflakes at Midnight

Hallo ihr Lieben!

Leise rieselt der Schnee... Hat es bei Euch schon geschneit? Bei mir gab es heute erst Schneeregen und dann ein lautes Gewitter, das Wetter zeigt sich von seiner schönsten Seite, nur die Sonne will einfach nicht rauskommen... Darum zeige ich Euch auch erst heute mein erstes Winter Nail Art. Die Lichtsituation war zwar immer noch nicht perfekt, aber morgen wird schon wieder ablackiert und ich wollte das Design für Euch noch ablichten. Als Base habe ich meinen ersten Essie Lack und einen meiner liebsten Blautöne verwendet, dazu noch etwas Weiß und Glitzer und schon rieseln die Schneeflocken auf meine Fingernägel, da lässt sich auch super ein Schneemann bauen!...
Die Schneeflocken habe ich gestempelt und mit einem Dotting Tool gesetzt, den Schneemannkopf einfach so aufgemalt. Das Design mag aufwendig aussehen, geht aber wirklich schnell.

How To: Farbige Base in zwei Schichten auftragen und gut trocknen lassen. Der Schneemann: Mit dem weißen Lack die gewünschte Form aufmalen und mit zwei Schichten ausmalen, gut trocknen lassen. Mit der dicken Seite des Dotting Tools die schwarzen Augen aufsetzen, mit der dünnen Seite die Punkte für den Mund. Mit der dünnen Spitze setzt Ihr ebenfalls zwei unterschiedlich große Punkte für die Rübennase.
Die Schneeflocken: Nach Belieben das Stamping Motiv aufstempeln, danach mit der dicken Seite des Tools unterschiedlich große Punkte für weitere Schneeflocken setzen. Mit dem Tool ebenfalls Glitzerpartikel vereinzelt aufkleben. Zum Schluss über alle Nägel eine dünne Schicht Glitzerlack auftragen und alles mit Haarspray einsprühen - so verwischt nichts. Wieder trocknen lassen und den Überlack lackieren.
Snowflakes at Midnight (Tages-/Kunstlicht)
Snowflakes at Midnight (Blitzlicht)
Nagellacke: Essie "Bobbing For Baubles" - aus der Cocktail Bling LE, Essie "Blanc" Nr. 1, p2 Color Victim "Eternal" Nr. 500 & "Notice Me!" Nr. 741, p2 Glitter Glow Top Coat - aus der Cirque de beauté LE, Catrice "I'm Dynamite" Nr. 40, Essie Good To Go.
Tools: Doppelseitiges Dotting Tool, Konad Stamp Set (nicht auf dem Bild), Nail Art Schablone T45.
Wie sehen eure Fingernägel aus? Durften bei Euch schon Winter oder weihnachtliche Designs auf die Fingernägel? Welche Farben bevorzugt Ihr in der kalten Jahreszeit?

P.S. Mit diesem Nail Art und einer großen Verspätung, nehme ich wieder an Cyws Mottomonat teil, das Motto vom November lautete Winter Scene.

Kommentare:

  1. Oh schön! Leider bin ich nicht ganz so kreativ! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach quatsch! Das ist auch eher ein einfaches Design, wenn es um Kreativität geht ;D... Aber danke dir <3.

      Löschen
  2. Superschön und glitzerig deine Winternacht! ;D

    AntwortenLöschen
  3. Uh wie süß!! Das sieht ja richtig winterlich und verschneit aus - umso schöner, weil es draußen (zumindest bei uns) noch so gar nichts von Schnee hat. Da kann man so ein tolles Design gleich nochmal besser brauchen. Und der Schneemann ist wirklich zuckersüß - das Lächeln!! Echt toll :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir regnet es täglich, kein Schnee in Sicht...
      Uh so lieb von dir, vielen lieben Dank für deine süßen Worte, das freut mich wirklich sehr!!! LG

      Löschen
  4. Richtig toll sieht es aus! Aber es sieht auch nach total viel Arbeit aus, ich bin immer so ungeduldig... leider.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deine lieben Worte auf meinem Blog. :) So ein Schmuckbaum ist natürlich auch schön, das stimmt. Da könnte ich mir direkt noch einen zu Weihnachten schenken, danke für den Tipp. ♥
    Das Design gefällt mir übrigens total gut. Das ist dir super gelungen - tolle Umsetzung! ♥

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen