Samstag, 24. Januar 2015

[NOTD] Rebel Bouquet

Hallo ihr Lieben!

Am Dienstag Abend kam ich nach einem langen Unitag nach Hause und wurde mit einem wunderschönen Blumenstrauß überrascht. An der Verpackung klebte ein kleiner Brief und nachdem ich die Karte mit Kollektionsbezeichnung und Nail Art Tutorial hervor zog, wusste ich von wem die Blumen sind. Als ich dann denn Strauß auspackte, verstand ich wieso es Blumen und einen Glitzerlack gab.
Die Blumen sind ein tolles PR-Geschenk, perfekt für die limitierte Maybelline "Rebel Bouquet" Kollektion und das blumige PR-Sample Nr. 430 "Bouquet" a 7ml - ein rot/rosaner Top Coat (für rebellische Auftritte). Die Blumen sind farblich auf die Kollektion, bestehend aus drei floralen Colorshow Frühlingslacken: Vivid Rose (Koralle), Orchid Violet (Lila) und Fuchsia Petal (Magenta), abgestimmt und gefallen mir sehr, ich liebe Tulpen <3. Die drei Trendfarben sollen Farben ohne abzusplittern sein, mal sehen ob ich mir hier auch noch einen gönnen werde.
Dem Geschenk bei, lag noch eine Karte mit kurzer LE Definition, leider weiß ich aber nicht, wann es die Nagellacke zu kaufen geben wird... Auf der Rückseite befindet sich ein Nail Art Tutorial für ein rebellisches frühlingshaftes Design. Bei meinem Nail Art habe ich mich etwas an der Maybelline Vorlage orientiert, na ja, es ist doch anders geworden als gedacht :D. Auf jeden Fall ist es frühlingshaft durch Rosa und Pink.
Bouquet ist ein Glitzer Topper mit durchsichtiger Base und weißen, rosanen, metallisch roten Sechsecken, kleineren weißen und rosanen Sechsecken und ganz kleinen metallisch roten Sechsecken. Mit dem langen Flachpinsel ließ sich der flüssige Lack sehr gut auftragen und mit nur einer Schicht landeten genug Glitzerpartikel auf dem Nagel!!!
Maybelline Rebel Bouquet - Bouquet (Tageslicht)
How To: Unterlack auftragen, danach die Fingernägel in rosa lackieren - zwei Schichten. Der Baselack muss komplett trocken sein, damit das Tesafilm keinen Schaden beim Entfernen anrichtet! Auf der linken Hand habe ich das Tesa von links unten nach rechts oben aufgeklebt, auf der rechten Hand von rechts unten nach links oben. Das entstehende Dreieck geht oben bis zur Mitte, soll aber nicht die Hälfte des Nagel einnehmen! Den pinken Nagellack auftragen und ca. eine Minute antrocknen lassen, das Tesa vorsichtig abziehen.
Nachdem alles trocken ist, habe ich den Glitzerlack auf das Pink aufgetragen und über den rosanen Lack einen matten Topper, für etwas Kontrast, lackiert.
Nagellacke: Essie "Fiji" - aus der Pastell-Kollektion und "Big Spender" Nr. 33, Maybelline Colorshow "Bouquet" - aus der Rebel Bouquet LE, MNY matter Topper - aus der I am a Concrete Rocker LE.
Tools: Tesafilm.
Ich kann Euch den Top Coat von Maybelline nur empfehlen, solltet Ihr auf rot/rosa und Glitzerlacke stehen ;3. Mir gefällt er sehr gut, vor allem da sich mit nur einer Schicht genug Partikel für ein schönes Ergebnis auf dem Nagel befinden. Vielen Dank für die gelunge Überraschung <3!

Habt Ihr auch den Lack "Bouquet" testen können, wie gefällt er Euch? Würdet Ihr euch den Topper kaufen, oder sind Glitzerlacke nichts für Euch?
PR-Sample

Kommentare:

  1. Das ist aber eine schöne Überraschung mit dem Blumenstrauß. Der Lack gefällt mir sehr gut und dein Nageldesign auch.
    Liebe Grüße Creative-Pink

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süße Nägel und ich bin ganz neidisch auf den tollen Blumenstrauß!

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  3. @Alle: Dankeschön <3! Freut mich, dass Euch mein Design gefällt. Der Blumenstrauß ist aber auch sehr schön und hält immer noch.

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft kombiniert :) Das mach ich dir nach :p <3
    LG Psychopüppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, bin auf dein Ergebnis gespannt ;). Und vielen lieben Dank!

      Löschen