Samstag, 28. März 2015

Post von cosnova Beauty - Love & Sound Set

Hallo ihr Lieben!

Die limitierte essence "Love & Sound" Kollektion, mit warmen Nuancen und Ethno Flair, hatte es mir von Anfang an angetan, darum freute ich mich letzte Woche auch sehr, als bei mir ein Testpaket eintrudelte. Mein Favorit war auch im Paket dabei und ich bin begeistert! Die Kollektion ist von April bis Mai erhältlich, Ihr könnt also die Augen nach ihr offen halten. Alle weiteren Infos habe ich Euch oben verlinkt, dort findet Ihr auch die Preise. Ich möchte Euch nun meine Produkte genauer vorstellen, alle Fotos entstanden bei Tageslicht.

essence Love & Sound - Eyeshadow
Den Lidschatten für die Boho-Beauty gibt es in drei Nuancen. Ich erhielt die Nr. 01 "Glastonberry" (sehr süßer Name), in einer schwarzen Plastikdose mit transparentem Deckel. Glastonberry ist ein schimmerndes, bräunliches Beere. Die Textur des gebackenen Lidschattens ist sehr weich und gibt ohne Base mehr Schimmer als Farbe ab. Mit Base sieht die Nuance aber sehr schön und Farbintensiv aus, ich habe sie auf der Artdeco Eyeshadow Base geswatcht. Auch die Haltbarkeit ist klasse.

essence Love & Sound - Bronzing Paper
Ein Multitalent in der Papphülle. Das mattierende Bronzing Paper mit dem Namen "Sunkissed & Happy", soll überschüssigen Talg von der Haut aufnehmen und dem Teint, durch integriertes Bräunungspuder, ein sonnengeküsstes Aussehen verleihen.
Anwendung: Einfach auf die glänzende Partie im Gesicht auflegen und sanft tupfen. Das Papier gibt kaum Farbe ab und das Ergebnis ist dezent, die Textur ist sehr samtig. Ob das Bronzing Paper wie ein Oil Paper funktioniert und mattiert, konnte ich noch nicht testen.

essence Love & Sound - Lipstick
Mein it Piece! Den Lippenstift gibt es in zwei Nuancen und ich erhielt meine Wunschfarbe, welche ich sowieso im Laden hätte testen wollen müssen - die Nr. 01 "Crowd Gone Wild". Nicht nur der Aufkleber, sondern die ganze Hülle passt farblich zum Stift, genau wie bei den neuen Nude Lippies aus dem Standardsortiment. So lassen sich die Produkte wirklich besser auseinanderhalten und es ist schön bunt im Lippie-Nest. Die knallige Farbe sieht aufgetragen klasse aus und gefällt mir sehr gut mit dem (semi-)mattem Finish. Ich habe den Lippie ohne Base aufgetragen und mit Essen und Trinken hält er locker vier Stunden, danach wird die Farbe etwas blasser, die Lippen sehen aber immer noch knallige aus. Ich hatte auch nicht das Gefühl, dass meine Lippen danach ausgetrocknet sind.
Crowd Gone Wild ist ein leicht rötliches Orange. Solch eine Nuance besitze ich noch nicht und liebe sie, er kommt bestimmt unter meine Sommer Favoriten. Farbe, Textur und Haltbarkeit sind klasse - KAUFEMPFEHLUNG!

essence Love & Sound - Nail Polish
Auf die Nagellacke mit "desert matt" Finish war ich sehr gespannt und freute mich die Nr. 02 "Blue-Chella" und Nr. 04 "Feel The Vibe" testen zu können. Das Finish der insgesamt vier Nagellacke erinnert mich an die p2 Leather Matte Nagellacke, wem dieser Effekt nicht gefällt, dem wird das picklige Finish der essence Lacke wohl eher auch nicht zusagen. Mir gefällt es, vor allem in der Kombi mit dem blauen Nagellack.
Mit dem Flachpinsel ließen sich beide Lacke gut auftragen, das Ergebnis war mit zwei Schichten komplett deckend und bei der hellen Nuance leuchtet auch kein Tipweiß mehr durch! Wie nicht anders gewohnt, trocknen auch diese Sandlacke sehr schnell durch. Die Haltbarkeit konnte ich noch nicht so gut testen, aber 24h mit baden haben sie problemlos überlebt.
Blue-Chella ist ein (Tauben-)Blau. Ich liebe blaue Lacke und werde ihn gerne wieder lackieren!
Feel The Vibe wird in der Pressemitteilung als ein Hellgrün beschrieben. Nee, also Grün ist das nun wirklich nicht, eher ein gräuliches Limone. Teilweise wirkt die Nuance im Licht auch wie ein gelbliches Vanille. Irgendwie verbinde ich mit dem Lack jetzt schon eine Hassliebe, mir gefällt die Farbe, nur nicht auf meinen Fingernägeln...
Da ich die beiden schon so geswatcht hatte, dachte ich mir sie verdienen ein Design passend zum Kollektions Design... Versucht kein Taping mit Sandlack auf Sandlack...!!! Das Triangle Design ist zwar nicht ganz so perfekt geworden, der picklige Untergrund hat es dem Tesa nicht einfach gemacht, aber das Design bekommt Ihr in einem separatem Post trotzdem nochmal genauer zu sehen ;).

essence Love & Sound - Cuticle Tattoos
Bei cosnova ist der Cuticle Tattoo Trend nun auch angekommen, wer möchte sein Design nicht gerne auf die Nagelhaut ausweiten? Die Sticker mit dem Namen "Ethno Girls Ahead", sind größer als gedacht und kommen nur selten im Paar. Dafür passen die Motive perfekt zum Ethno-Look, Herzen und Sternchen sind aber auch dabei. Ich finde sie super süß und etwas zu schade, um sie nur mal so zu tragen. Werde sie aber gerne für Euch noch genauer testen, denn die Tattoos lassen sich ganz einfach mit Wasser auf die Nagelhaut aufkleben und mit Babyöl wieder problemlos entfernen. Ich freue mich schon, Euch hiermit ein Nail Art zu zeigen.

essence Love & Sound - Heel Protection Pads
Welche Frau kennt das nicht, der Schuh ist umwerfend und man kann super darin laufen, nur irgendwie scheuert immer wieder die Ferse auf. Die Heel Protection Pads mit dem namen "These Pads are made for Walking", sollen den Fersenbereich vor Reibungen & Einschneiden schützen. Außerdem sollen die Gel Pads zusätzlichen Halt geben.
Anwendung: Schutzfolie abziehen, Pad ankleben. Die transparenten Pads kleben sehr gut, doch durchtanzte Nächte überlebten sie bei mir nicht... Sie Schützen wirklich vorm Einschneiden, doch halten sie nicht so gut wie gedacht.
Ich besitze bereits solche Gel Pads von essence und auch diese konnten mich nicht komplett überzeugen. Außerdem zeichnet sich das eingeprägte "e" Logo leider ab...
Positiv: 1. Der Schuh schneidet nicht ein. 2. Widerverwendbar! Pads unter Wasser abwaschen, trocknen lassen und sie kleben wie neu!
Negativ: In den getesteten Schuhen haben sie den Abend leider nur für ein paar Stunden überlebt. Solltet Ihr tanzen gehen, kann ich Euch die Pads nicht empfehlen.
Mein Fazit: Lidschatten, Lippenstift und Nagellacke konnten mich mit Farbe, Textur und Haltbarkeit komplett überzeugen. Die Cuticle Tattoos werde ich gerne noch in der Anwendung testen, mal sehen wie gut sie halten werden. Nur beim Bronzing Paper bin ich skeptisch. Ich finde es ist noch etwas zu früh für solch ein Produkt, es passt sehr gut zur Kollektion, aber nicht nur Jahreszeit, auch wenn die Temperaturen langsam steigen. Die Protection Pads sind gut, um zum Beispiel die Schuhe einzulaufen, oder Essen zu gehen, aber nichts für durchtanzte Nächte! Insgesamt gefällt mir die Kollektion sehr gut, die Love & Sound Produkte sind einen Blick wert.

Wie gefallen Euch die Produkte, konntet Ihr sie auch vorab testen oder seit Ihr schon einem Display begegnet? Welches ist Euer it Piece - Tops oder Flops?
PR-Sample

Kommentare:

  1. Der Lippenstift gefällt mir von den gezeigten Produkten am besten, er ist sehr schön pigmentiert bzw. mit einer tollen Deckraft :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Deckkraft ist klasse und die Farbe sieht wirklich sehr schön aus. Mein Favorit ;D!

      Löschen