Sonntag, 1. März 2015

Post von L'Oréal - Maybelline Dream Wonder Nude

Hallo ihr Lieben!

Glaubt Ihr an Wunder? Von Maybelline bakam ich am Freitag ein Paket mit einer rechteckigen Box und der Aufschrift "Glauben Sie an Wunder?" zugeschickt. Die Box mit dezentem Farbverlauf in Rosa/Nude passt perfekt zum Inhalt und machte mich natürlich neugierig. In der Box verbirgt sich eine Maybelline Neuheit, kommt Ihr schon drauf was es ist (wenn ihr so die Farben seht und den Titel gelesen habt ;D), für mich war es wirklich etwas Neues, denn die Produktserie habe ich bis jetzt noch nicht gesichtet...
In der Box, im himmlischen Design gebettet, ruht eines von fünf Dream Wonder Nude Make-up Fluids. Die Dream Wonder Nude gibt es in fünf seidigen Nuancen, sie sollen für einen 100% natürlichen Teint sorgen. Das Geheimnis: eine hauchzart, dünne Formel, welche optimal deckt. Der Flakon mit Farbverlauf fasst 20ml, das Fluid ist 12M haltbar.
Die hauchdünne Textur soll mit dem Applikator direkt im Gesicht aufgetragen werden und dabei zart mit der Haut verschmelzen. So entsteht ein natürliches Ergebnis - ganz ohne Ränder! Die Anwendung ist ganz einfach: Schritt 1. Make-up gut schütteln.
Schritt 2. Make-up mit dem Applikator direkt auf die gewünschte Gesichtspartie auftragen.
Schritt 3. Mit Fingern oder Schwämmchen sorgfältig verblenden. Fertig!
Das flüssige Make-up kann aber auch direkt auf den Finger getropft und dann aufgetragen werden. Ich würde aber immer noch zum Schwämmchen oder einem Pinsel - zum Verblenden - greifen.
Der Plastik-Applikator ist wirklich einzigartig und erinnert mich an Pipetten aus dem Chemieunterricht. Wie Ihr sehen könnt, habe ich eine etwas dunkle Nuance zugeschickt bekommen, na ja für mich ist sie definitiv zu dunkel... Ich bekam die Nr. 030 "Sand Sable" zugeschickt, so braun werde ich nichtmal im Sommer! Darum habe ich das Produkte auch nicht weiter getestet, mein Teint ist einfach zu blass. Trotzdem kann ich sagen, dass die Textur sehr zart und seidig ist und gut deckt.
Mein Fazit: Leider kann ich das Produkt wegen der Farbe nicht weiter testen, trotzdem bin ich vom ersten Eindruck angetan und werde mir die hellen Nuancen beim nächsten Drogeriebesuch mal genauer ansehen, ich hoffe die Nuance 010 ist nicht schon zu dunkel für mich - ihr Mädels mit hellen Teint kennt bestimmt mein Problem ;).

Kennt Ihr die Dream Wonder Nude Make-up Fluids und habt sie vielleicht auch schon getestet? Was haltet Ihr von dem skurrilen Applikator und der seidigzarten Textur?
PR-Sample

Kommentare:

  1. Ich hatte neulich eine Mail im Postfach, bei der konnte man sich für einen Test bewerben. Hab ich gemacht aber natürlich nichts bekommen. ^^
    Ich find die Foundation ganz interessant, besonders den Applikator.
    Ich muss aber auch sagen dass ich die Flaschenform schon fast unverschämt finde. Allgemein sind die Foundationverpackungen oft unpraktisch gewählt weil man viel zu viel Produkt drin lassen muss. Klar, man könnte die Flasche zerdeppern aber dann hat man gratis Glassplitter inbegriffen.
    Aktuell reizt mich die Perfect Match Lumi auch sehr, da hab ich schon einige tolle Posts gelesen und auch Videos gesehen. In den Staaten und Australien heißt die zwar True Match aber ich denke mal dass das die gleiche Foundation ist.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen ausführlichen Kommentar, ich habe mich sehr über deine Ansicht und Meinung gefreut.
      Ich verwende keine Foundations, deshalb kenne ich das Problem mit den Resten nicht, aber kann dich gut verstehen, denn ich finde dies kommt auch bei anderen Produkten zu oft vor...
      Die Perfect Match Lumi kenne ich noch nicht, danke für den Tipp ;D, muss ich mir gleich mal anschauen! LG

      Löschen
  2. Ich habe mir die Nr.10 gekauft und eine Review schon gemacht :)
    Dann habe ich die Nuance 30 zugeschickt bekommen und die ist echt dunkel :(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Review habe ich mir gerne durchgelesen und ich glaube, ich werde wohl das selbe Problem mit der Haut haben wie du... schaue mir die Nuance trotzdem mal im Laden an :). Viele liebe Grüße zurück <3.

      Löschen
  3. Ich hatte mich bei Maybelline für den Produkttest beworben, aber leider nicht gewonnen :( hätte es gerne für meine Review-Reihe getestet, auch weil ich mit Maybelline Make-Ups immer sehr gute Erfahrungen gemacht habe.

    Liebe Grüße,
    Julia <3

    www.lovely-talks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch schön, schade dass es dann aber nicht mit der Bewerbung geklappt hat. Ich hätte das Produkt gerne genauer getestet, doch leider ist die Nuance, welche ich zum Testen erhalten habe, viel zu dunkel für mich :/...

      Löschen