Mittwoch, 27. Mai 2015

[NOTD] Pinke Blütenpracht

Hallo ihr Lieben!

Sag's mit Essie durch die Blume... Zu diesem Thema habe ich gleich zwei Nail Arts gepinselt und die letzten Wochen getragen. Zuerst möchte ich Euch mein pinkes Blütenmeer mit weißen, gepunkteten Blumen zeigen. Für die Blumengötting eine Tasse voll Essieliebe mit ganz vielen Frühlingsgefühlen.
Pinke Blütenpracht (Sonnenlicht)
Damit das Design nicht zu aufdringlich wirkt, habe ich für die weißen Blumen zu Essies "Marshmallow" gegriffen, ein etwas sheeres dreckiges Weiß. Der Baselack schimmert durch, so wirken die Blumen teilweise leicht rosa, der Nagellack kann aber auch geschichtet werden, damit diese weiß werden.

How To: Zwei Schichten Farblack auftragen und trocknen lassen. Mit der dicken Spitze des Dotting Tools, weißen Nagellack aufnehmen und fünf Punkte in einem Kreis auf den Nagel setzen, so entsteht eine Blume. Diesen Schritt wiederholt Ihr, bis genug Blüten die Nägel zieren - den Mittelfinger habe ich vollgedotted und das Design über die anderen Nägel "auslaufen" lassen, sodass es weniger Blumen pro Nagel werden! Nach Lust könnt Ihr nun noch einen Punkt für die Blütenmitte, mit der dünnen Seite des Tools, setzen. Alles gut trocknen lassen und zum Schluss für glossigen Glanz, den Good To Go Überlack lackieren.
Pinke Blütenpracht (Schatten)
Nagellacke: Essie "Lovie Dovie" Nr. 20, "Marshmallow" Nr. 3, "Bachelorette Bash" Nr. 30 und Good To Go Überlack.
Tools: Doppelseitiges Dotting-Tool.
Jetzt heißt es Daumen drücken für die Aktion... Meine zweite - grüne ;) - Version zeige ich Euch die kommenden Tage! Den Baselack Lovie Dovie bekam ich zum Geburtstag geschenkt, solch ein Barbierosa hätte ich mir wahrscheinlich nie gekauft, auch wenn ich Rosa gerne auf den Fingernägeln trage, doch dieser Essieschatz gefällt mir sehr - ich kann Euch den Nagellack nur empfehlen.

Was ziert zurzeit eure Fingernägel? Welche Farben oder Designs tragt Ihr gerade gerne?

Kommentare:

  1. Hello,

    Beautiful ! :D

    Sarah, http://sarahmodeee.blogspot.fr/

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh voll süß <3 gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen
  3. @Sarah & Sunny: Thanks a lot! Das freut mich natürlich sehr ;3.

    AntwortenLöschen