Dienstag, 23. Juni 2015

[OOTD] Rebel in Floral Pattern

Hallo ihr Lieben!

Nach Dauerregen, zeigte sich am letzten Wochenende endlich mal wieder die Sonne. Bei schönem Wetter verbrachte ich meinen Vormittag in der Uni, dank des Workshops, steht nun meine Präsentation und ich kann mich auf die anderen Termine konzentrieren. Leider spinnt nun mein Rechner, ich glaube es ist die Grafikkarte, aber das ist ein anderes Thema.
Ich freue mich auf den Sommer, endlich kann ich die ganzen Sommerklamotten wieder rauskramen. Meine Stiefel sind schon seit längerem eingemottet, doch bei den ständig schwankenden Temperaturen komme ich einfach nicht mehr mit. Darum entschied ich mich auch für einen Rock mit dünner Strumpfhose. Ich liebe meine Blue Jeans, aber Röcke und Kleider versuche ich genauso oft zu tragen.
Jacket, Tights H&M     Pullover Repeat     Skirt Esprit

Dafür habe ich mir gerade erst einen klassichen beigen Pulli von Repeat gekauft, er ist so weich und angenehm auf der Haut, perfekt für die nicht warmen aber auch nicht zu kalten Tage. Früher habe ich sehr oft Röcke getragen, dass kommt nun wieder und auch im Herbst krame ich sie aus dem Schrank, auch Kleider mit einem kuscheligen Cardigan dürfen da nicht fehlen!
Den Rock mit Blumenmuster habe ich mir letztes Jahr bei Esprit gegönnt und konnte ihn noch gar nicht gebürtig ausführen. Der transparente Stoff mit schwarzem Futter ist locker leicht, also eher nichts für zu windige Tage. Meistens krame ich aber genau an diesen super windigen Tagen meine Röcke aus dem Schrank...
Bag (without fur) George, Gina & Lucy     Shoes Fiorentini and Baker

Zum Blumenmuster wollte ich einen Kontrast, was passt da besser als meine liebste Fake Lederjacke und Biker Boots?! Die Jacke ist ideal für den Übergang, ich trage sie so oft wie ich kann, leider passen Winter und Leder aber nicht so gut zusammen... Und bitte kein Regen, sollte es Echtleder sein.
Die Boots hätten bei Hochwasser das Weite gesucht, bloß nicht nass werden! Sie sind überhaupt nicht Langzeitstrecken fähig, von wegen Leder läuft sich ein. Die Schuhe von Fiorentini and Baker stehen schon seit Ewigkeiten in meinem Regal, ein Geschenk meiner Eltern, für diesen Look habe ich sie endlich wieder aus ihrem Karton befreit. Sie sind ein echter Blickfang, könnten aber ruhig etwas bequemer sein.
Earrings, Ring Pilgrim     Necklace AppelrathCüpper     Nail Art Essie, Essence, Maybelline

Neben dem ganzen Schwarz, wollte ich die Farbe des Rocks aufgreifen. Meine Fingernägel lackierte ich mit "Stones N' Roses" von Essie, aus der derzeitigen limitierten Resort Kollektion. Dazu trug ich noch einen passenden Lippenstift und ein dezentes Make up auf. Der Nagellack trifft genau die Farbe des Musters, war total happy, denn ich wollte ihn zuerst im Laden stehenlassen. Das kleine Nail Art, mit den Cuticle Tattoos von essence, stelle ich Euch noch genauer vor. Passend zum Leder-Blumen-Outfit, gab es eine Katniss - seitlicher Französischer Zopf - Flechtfrisur.

Kommentare:

  1. ooohh das trifft total meinen Geschmack ^.^ solche Schuhe finde ich ja auch irgendwie sehr cool, aber zu mir passt das glaube ich nicht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha das freut mich, danke Talasia :*. Ich liebe Biker Boots <3!

      Löschen
  2. Amazing look! I love the skirt and the hairstyle!
    www.alessandrastyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Alessandra. I love the skirt too ;).

      Löschen
  3. Antworten
    1. Ich schaue gerne mal bei dir vorbei, dankeschön Jimena. Wenn dir mein Blog gefällt, freue ich mich natürlich auch über neue Leser.

      Löschen
  4. Sehr schön kombiniert und ich beneide dich ja um deine Flechtkünste - bei mir klappt sowas nicht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kompliment muss ich weitergeben, bei mir selbst würde ich das nie so gut hinbekommen, da durfte eine Freundin Hand anlegen ;3.

      Löschen