Donnerstag, 16. Juli 2015

True Fruits Smoothie - Der Purple

Hallo ihr Lieben!

Auf Empfehlung habe ich die True Fruits Smoothies getestet, ich entschied mich für die Sorte Smoothie Purple. Ich mag zwar keine Bananen und auch Smoothies stehen normal nicht auf meinem Einkaufszettel, doch die #allzweckfruchtwaffe bestehend aus sechs Früchten für Beerenpower, schmeckt super lecker und sehr erfrischend.
Der süß herbe Mix aus Brombeere, Heidelbeere,  schwarzer und roter Johannisbeere, Himbeere, Orange, Banane und Apfel schmeckt nicht nur solo, sondern auch in Kombination mit Eis, als Eis oder - nach Flaschenaufschrift - auch zu Wodka, nach dem Eis mit Wodka, am nächsten Tag mit Wodka, aber bitte nicht zu viel Wodka. Die Konsistenz ist geschmeidig, nicht zu dickflüssig oder irgendwie sämig.
100% Frucht - keine Konzentrate, Zuckerzusätze (ist auch so zuckrig genug), Farbstoffe. No Tricks - was drinsteckt steht auch drauf, kein Kleingedrucktes. Auch der eher dezente Aufdruck verrät sofort was sich in der Flasche befindet. Die Glasflaschen finde ich sehr schön, vor allem die Aufschrift auf der Rückseite bringt mich oft zum schmunzeln. Solltet Ihr die Flaschen aber nicht behalten wollen, werden sie recycelt, oder Ihr upcycled sie doch selbst!

Ihr kennt doch bestimmt die True Fruits Smoothies, oder??? Welcher ist euer Favorit und welcher schmeckt Euch so gar nicht? Tipps für den nächsten Einkauf? Ich werde bestimmt noch weitere Sorten testen.

Kommentare:

  1. Ich habe bisher nur den Purple und Pink getestet...Pink macht süchtig und wird immer wieder mal als Leckerei von meinem Liebsten mitgebracht^^
    Die großen Flaschen lassen sich auch super mit in die Uni nehmen...die kleinen sind dafür aber einfach zu klein. Ich weiß nicht so recht, was ich damit machen soll. In eine habe ich Salz gefüllt – das ist ganz praktisch (ja, ich habe eine Salz-Sammlung :D ). Der Rest steht hier einfach so rum und wartet aufs Upcycling :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor Pink hatte ich etwas Angst, sieht durch die Frbe etwas künstlich aus, werde ich aber auch mal testen.
      Neulich saß eine in der Uni und benutze die Flaschen als Vasen, sah ganz lustig und schick im EDV Raum aus, sonst gibt es da keine Pflanzen :D.

      Löschen
    2. Na dann bin ich ja mal gespannt, was du zu Pink sagst :)

      Ich hatte auch schon überlegt sie als Vasen zu nehmen... aber ich hab nie Blumen da (nur Topfpflanzen) und der Liebste fand die Idee auch nicht so witzig.

      Löschen