Sonntag, 6. Dezember 2015

[Rezept] Erdbeer-Weihnachtsmänner

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche Euch einen ganz schönen 2. Advent und hoffe Ihr hattet süßes in eurem Nikolausstiefel. Passend zu diesem doppelten Tag habe ich ein Rezept für Euch, welches mal wieder auf den Ofen verzichtet. Ihr braucht standardmäßig nur zwei Zutaten, ich habe es noch um zwei weitere ergänzt, ich mache meine Sahne nämlich immer mit Vanillezucker. Und Puderzucker ist ideal für falschen Schnee.

Rezept
Zeit: 10min.    Schwierigkeit: sehr einfach    Anzahl: 15 Stück(+)

Zutaten: Erdbeeren, Schlagsahne, 1 Päckchen Vanillezucker, Puderzucker.

1. Die Schlagsahne schön kühl halten. Die flüssige Schlagsahne in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handmixers auf mittlerer Stufe eine Minute lang cremig rühren. Das Päckchen Vanillezucker dazugeben und die Sahne steif schlagen.
2. Die Erdbeeren waschen, von ihren Blättern befreien und köpfen, dass heißt die untere Spitze abschneiden (dieser Teil wird gleich zum Hut!). Die Sahne in einen Frischhaltebeutel geben und eine Ecke abschneiden. Mit leichtem Druck die Sahne aus dem Beutel drücken. Die Erdbeeren bekommen je nach Größe ein bis zwei "Knöpfe" und einen "Bart", welcher in Kreisbewegung auf die untere Seite aufgetragen wird. Die Hutspitze auf die Sahne drücken und alles mit Puderzucker bestreuen.
Ganz einfach und schnell gelingen die süßen Erdbeer-Weihnachtsmänner jedem der keine Lust hat zu backen. Außerdem sind ein schöner Hingucker zum Nachtisch in der Weihnachtszeit! Viel Spaß beim Nachmachen ;3.

Kommentare:

  1. Das sieht total niedlich aus ^.^ und ich hätte jetzt soooo Lust auf lecker Erdbeeren

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süßer Post! Die Weihnachtsmänner sehen ja wirklich lecker aus.

    xoxo,♥
    Julia
    http://www.goldwuensche.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. @Talasia & Julia: Ganz lieben Dank an euch zwei <3.

    AntwortenLöschen