Sonntag, 28. Juni 2015

Post von L'Oréal - Maybelline Sweet + Spicy LE

Hallo ihr Lieben!

Dank Hermes Lieferung, trudelte diese Woche endlich mal wieder Post bei mir ein. Am Freitag Abend erwartete mich ein dickes Paket, es konnte nur von Maybelline sein. Schnell ausgepackt, stach mir schon die typische Nagellack Verpackung ins Auge. Als ich den Deckel dann anhob, lüftete ich auch das Geheimnis um die Kollektion...
Heiß und würzig wird es mit der "Sweet + Spicy" Sommerkollektion. Maybelline holt die heißesten New York Trendfarben - des Orange Trends - vom Laufsteg und präsentiert vier bis sechs (soweit ich das dem Pappaufsteller entnehmen kann) leuchtende Farben, davon erhielt ich vier zum Testen - vielen Dank dafür! Die Nagellacke mit neuer Quick Dry Formel, sollen in 60 Sekunden trocken sein und zum anbeißen aussehen. Ein Flakon fasst 7ml.
Die vier scharfen Nagellacke sind (von links nach rechts): "Vanilla Venom" Nr. 431, "Tangerine Tango" Nr. 432, "Hot Pepper" Nr. 434, "Crushed Cayenne" Nr. 436. Mit ihrem breiten, abgerundeten - ich weiß gar nicht wann das passiert ist, die neue Form gefällt mir aber sehr - Flachpinsel, ließen sich alle Lacke schnell und problemlos auftragen. Bis auf Vanilla, decken die anderen mit nur einer Schicht, teilweise scheinen aber meine Tips durch, darum habe ich zusätzlich noch eine zweite Schicht lackiert.
Die erste Schicht trocknete gut an, die zweite brauchte aber ihre Zeit zum Durchtrocknen, vor allem Vanilla spielte nicht mit und ich haute mir zwei Macken in den Lack... Ich wollte aber testen, ob das mit den 60 Sekunden wirklich stimmt! Bei einer Schicht trifft es zu, bei zwei Schichten dauert es etwas länger.
Vanilla Venom schimmert mit dem Sonnenlicht um die Wette, es ist ein blasses Nude/Pfirsich mit changierenden, pinken und goldenen Schimmerflakes. Es eignet sich bestimmt auch gut als Topper?! Tangerine Tango ist ein leuchtendes Orange mit feinem Schimmer, welcher der Nuance Tiefe verleiht und nicht aufdringlich wirkt. Hot Pepper ist ein rötliches Orange mit creme Finish - auf den Fotos wirkt es leider zu Rot. Im Vergleich mit roten Nagellacken ist deutlich zu erkennen, dass diese Farbe eher ein würziges Orange ist. Crushed Cayenne besticht durch seine goldenen Flakes in einer dunklen bordeauxroten Base.
Die vier Nagellacke trage ich seit 24h+ auf meinen Fingernägeln, bis jetzt ist noch alles in Ordnung, keine Tipwear. Die Swatches entstand bei Tageslicht.
Von den drei Lacken mit Effekt, habe ich nochmal eine Nahaufnahme für Euch. Das Bild wird Crushed Cayenne aber nicht gerecht, die Goldflakes schimmern viel mehr im Licht und sind gut zu erkennen. Mein Favorit ist Tangerine Tango, zuerst schwärmte ich für Hot Pepper ohne jeglichen Glitzer, doch je länger ich das knallige Orange trage, umso eher sagt es mir mit seinem feinen Schimmer und der knallige Farbe zu.
Was sagt Ihr zur Sweet + Spicy Kollektion - hot or not? Durftet Ihr auch die Kollektion testen, welche Nagellacke habt Ihr erhalten? Welcher ist Euer Favorit und welcher gefällt Euch gar nicht?
PR-Sample

Freitag, 26. Juni 2015

[Preview] Essie - Peach Side Babe LE

Hallo ihr Lieben!

Der Sommer ist da, jetzt auch endlich mit der limitierten "Peach Side Babe" Sommerkollektion von Essie. Die neue Kollektion - erhältlich ab Juli - macht mit ihren sechs frischen Farben, Lust auf Pool Partys und entspannte Tage in der heimischen Wohlfühloase. Ice Ice Baby! Wenn es heiß wird, bleibe ich cool mit meinem Peach Side Babes für 7,95€* a 13,5ml.
Die Nagellacke (von links nach rechts): Private Weekend - schimmerndes Weiß, Chillato - cremiges Pistazieneis-Grün, Peach Side Babe - Pfirsich, Sunset Sneaks - pinkes Rot, Saltwater Happy - Hellblau, Pret-A-Surfer - Marine-Blau.

Mein Fazit: Auch wenn die Farben wirklich sehr schön und sommerlich sind, werde ich mir wohl eher nichts kaufen, da ähnliche Nuancen in meinem Lackregal stehen. Auch wenn Pret-A-Surfer eine Versuchung wäre ;).

*unverbindliche Preisempfehlung
©Bildrechte essie®

Dienstag, 23. Juni 2015

[OOTD] Rebel in Floral Pattern

Hallo ihr Lieben!

Nach Dauerregen, zeigte sich am letzten Wochenende endlich mal wieder die Sonne. Bei schönem Wetter verbrachte ich meinen Vormittag in der Uni, dank des Workshops, steht nun meine Präsentation und ich kann mich auf die anderen Termine konzentrieren. Leider spinnt nun mein Rechner, ich glaube es ist die Grafikkarte, aber das ist ein anderes Thema.
Ich freue mich auf den Sommer, endlich kann ich die ganzen Sommerklamotten wieder rauskramen. Meine Stiefel sind schon seit längerem eingemottet, doch bei den ständig schwankenden Temperaturen komme ich einfach nicht mehr mit. Darum entschied ich mich auch für einen Rock mit dünner Strumpfhose. Ich liebe meine Blue Jeans, aber Röcke und Kleider versuche ich genauso oft zu tragen.
Jacket, Tights H&M     Pullover Repeat     Skirt Esprit

Dafür habe ich mir gerade erst einen klassichen beigen Pulli von Repeat gekauft, er ist so weich und angenehm auf der Haut, perfekt für die nicht warmen aber auch nicht zu kalten Tage. Früher habe ich sehr oft Röcke getragen, dass kommt nun wieder und auch im Herbst krame ich sie aus dem Schrank, auch Kleider mit einem kuscheligen Cardigan dürfen da nicht fehlen!
Den Rock mit Blumenmuster habe ich mir letztes Jahr bei Esprit gegönnt und konnte ihn noch gar nicht gebürtig ausführen. Der transparente Stoff mit schwarzem Futter ist locker leicht, also eher nichts für zu windige Tage. Meistens krame ich aber genau an diesen super windigen Tagen meine Röcke aus dem Schrank...
Bag (without fur) George, Gina & Lucy     Shoes Fiorentini and Baker

Zum Blumenmuster wollte ich einen Kontrast, was passt da besser als meine liebste Fake Lederjacke und Biker Boots?! Die Jacke ist ideal für den Übergang, ich trage sie so oft wie ich kann, leider passen Winter und Leder aber nicht so gut zusammen... Und bitte kein Regen, sollte es Echtleder sein.
Die Boots hätten bei Hochwasser das Weite gesucht, bloß nicht nass werden! Sie sind überhaupt nicht Langzeitstrecken fähig, von wegen Leder läuft sich ein. Die Schuhe von Fiorentini and Baker stehen schon seit Ewigkeiten in meinem Regal, ein Geschenk meiner Eltern, für diesen Look habe ich sie endlich wieder aus ihrem Karton befreit. Sie sind ein echter Blickfang, könnten aber ruhig etwas bequemer sein.
Earrings, Ring Pilgrim     Necklace AppelrathCüpper     Nail Art Essie, Essence, Maybelline

Neben dem ganzen Schwarz, wollte ich die Farbe des Rocks aufgreifen. Meine Fingernägel lackierte ich mit "Stones N' Roses" von Essie, aus der derzeitigen limitierten Resort Kollektion. Dazu trug ich noch einen passenden Lippenstift und ein dezentes Make up auf. Der Nagellack trifft genau die Farbe des Musters, war total happy, denn ich wollte ihn zuerst im Laden stehenlassen. Das kleine Nail Art, mit den Cuticle Tattoos von essence, stelle ich Euch noch genauer vor. Passend zum Leder-Blumen-Outfit, gab es eine Katniss - seitlicher Französischer Zopf - Flechtfrisur.

Sonntag, 21. Juni 2015

Nerus Season Favorites Spring 2015

Hallo ihr Lieben!

Nach einer Woche Dauerregen, zeigte sich am Wochenende endlich mal wieder die Sonne. Gutes Timing, denn heute ist Sommeranfang! Darum möchte ich Euch auch gerne wieder meine Season Favorites zeigen, welche ich heute abgelichtet habe... ich hatte den Jahreszeitenwechsel mal wieder total verplant. Eigentlich wollte ich Euch heute mein Outfit von gestern zeigen, der Post dazu folgt nun kommende Woche :).
Ich trage meistens das was zum Outfit und meiner Stimmung passt, trotzdem habe ich pro Jahreszeit bestimmte Favoriten, welche auch farblich zusammen passen. Meistens trage ich im Frühling Pastelltöne auf den Nägeln - dezente Bonbonfarben und auch im Gesicht bleibt es mit Lippenstift und Blush natürlich. Da brauche ich einen Ausgleich und verwende zum ersten Mal einen Augenbrauenstift, welchen Ihr euch unbedingt mal ansehen solltet!

Augen
Meine Augenbrauchen zupfe ich, sonst ließ ich sie in ruhe, bis ich von Maybelline die Brow Satin entdeckte und unbedingt mal testen musste. Ich wollte nichts was die Brauen komplett einfärbt, sondern etwas das natürlich aussieht und die Lücken füllt. Die Serie ist in drei bis vier Nuancen erhältlich. Ich habe dunkelblondes Haar, meine Augenbrauen wirken aber dunkler, darum kaufte ich mir Medium Brown, welcher perfekt passt. Mit dem Stift erst die Lücken füllen und dann mit dem Puder zum Verblenden drübermalen. Auch ideal für unterwegs mit den zwei Seiten!

Teint
Das matte MAC Blush "Mocha" verleiht dem Teint einen frischen Look und ist mein Alltags Liebling, vor allem trage ich es aber auch zu stark geschminkten Augen. Bei intensiven Lippies, kann das Blush auch kräftig sein, aber wenn ich meine Augen betont, halte ich den Rest eher dezent.

Lippen
Die Lippies von essence haben mir nie gefallen, bis die Longlasting Serie ins Sortiment einzog. Mein zweiter Alltags Liebling, ist der Longlasting Lipstick "Natural Beauty" 07, welcher schon zum zweiten Mal bei meinen Season Favorites dabei ist. Wenn ich keine Lust auf Farbe habe, trage ich meistens ihn oder gar nichts, da dieser Lippie meine eigene Lippenfarbe betont. Die Haltbarkeit ist super und das Finish angenehm, darum trage ich ihn auch gerne zur Uni.

Nägel
Wenn es auf den Wangen und Lippen dezent wird, dann müssen doch die Nägel betont werden, oder? Nicht ganz, vor allem im Frühjahr trage ich passend zur Jahreszeit eher dezente und pastellige Nuancen, aber auch sehr gerne knallige Farben! Der Anny Nagellack "Bunny Suit" aus der limitierten Chicks Go Hunting - Spring Time in L.A. Kollektion, zierte vor kurzem erst meine Nägel, danke für das Geschenk - ich war sofort in das blasse Rosa mit weißen Partikeln verliebt. Er braucht zwar drei Schichten und etwas Zeit zum Trocknen, sieht aber klasse mit den Partikeln aus, ein bisschen wie diese Sandwich Manis.

Daneben verzauberte mich die Flowerista LE von Essie. Es durften gleich vier von sechs Lacken bei mir einziehen... "Blossom Dandy" 360 wollte ich eigentlich im Laden stehen lassen, da er mich an Mint Candy Apple erinnerte, meine Shoppingbegleitung überzeugte mich vom Gegenteil. So ein schöner Pastellton, welcher perfekt zu "Garden Variety" 361 - meiner Nr. 2 - passt. Ich war überrascht, wie gut mir die knallige Farbe lackiert gefällt, sieht auch zu einem blassen Teint klasse aus! Neben der Resort LE, gehört diese Kollektion mit zu meinen Frühjahrs Favoriten.

Make-up Bag
Die House Doctor Kosmetiktasche bekam ich von meinen Mädels (und Jungs ;D) zum Geburtstag geschenkt. Sie ist perfekt für die Uni. Der naturweiße Cottonstoff mit schwarzem Print, ist robust und bietet mit seiner langen Form nicht nur Lippies und Co, sondern auch Pinsel und einer kleinen Haarbürste genug Platz.

Samstag, 20. Juni 2015

[Preview] essence - Fun Fair LE

Hallo ihr Lieben!

Süße, rosane Zuckerwatte gefällig, oder doch lieber knallige Liebesäpfel und Popcorn? Mit der limitierten essence "Fun Fair" Kollektion, geht es von Mitte Juli bis August, auf den Jahrmarkt. Die Farbwelt besteht aus Pastelltönen wie Vanille, Apricot, Rosé, Mint und Lavendel und Pink als Kontrast. Highlights sind die vier satin matten Nagellacke in Bonbon-Farben mit jeweils vier verschiedenen Candy-Düften und die beiden cotton candy nails für einen coolen Zuckerwatten-Effekt auf den Nägeln.

essence Fun Fair - Baked Eyeshadow
FAIRly FUNtastic... Die drei verschiedenen Lidschatten in Vanille-Rosé, Mint und Lavendel mit gebackener, soft-pudriger Textur und toller Marmorierung verleihen den Augen schöne Farbhighlights. Feucht aufgetragen wird die Farbe intensiviert. Erhältlich in 01 you ́re mint- blowing, 02 be my marshfellow! und 03 plump it up!. 2,79€*

essence Fun Fair - Lipstick
Summer lips! Leuchtendes Pink oder frisches Apricot schenken den Lippen sommerliche Akzente. Die semi-deckenden Lippenstifte sind langanhaltend und dank schmaler Stick-Form präzise aufzutragen. Erhältlich in 01 ring around the rosy und 02 sweetheart ́s sweet tooth. 2,29€*

essence Fun Fair - Blush
Love at first blush. Der blush mit zarter, gebackener Textur – wahlweise in intensivem Pink oder strahlendem Apricot – sorgt für einen sommerlich- frischen Teint. Für natürlich-rosige Wangen wie nach einer aufregenden Fahrt auf dem Riesenrad. Erhältlich in 01 ring around the rosy und 02 sweetheart ́s sweet tooth. 2,99€*

essence Fun Fair - Shimmer Pearls
Beauty-Bonbons! Die leicht-schimmernden Perlen schenken dem Gesicht und Dekolleté einen dezenten Glow. Die verschiedenen Pastell-Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt und greifen alle Nuancen der süßen Welt auf. Erhältlich in 01 keep sweet and sparkle on! 3,49€*

essence Fun Fair - Nail Polish
Smells like candy... Vier Nagellacke in den sommerlichen Farben Mint, Rosé, Pink und Apricot – alle mit trendigem, seidenmattem Finish – verleihen den Nägeln einen angesagten Look. Alle Nagellacke haben verschiedene, dezente Candy-Düfte, die an den letzten Kirmes-Besuch erinnern. Erhältlich in 01 you ́re mint-blowing, 02 be my marshfellow!, 03 ring around the rosy und 04 sweetheart ́s sweet tooth. 1,79€*

essence Fun Fair - Cotton Candy Nails
Zuckerwatte-Topping! Mit den cotton candy nails – einem Mix aus Glitzer und Puder – lässt sich ein fluffiger Zuckerwatten-Effekt auf den Nägeln kreieren. Einfach das Nagelpuder in Rosé-Pink oder Mint über den frisch aufgetragenen, noch feuchten Nagellack streuen, trocknen lassen – fertig ist das Fun-Finish. Erhältlich in 01 candylicious und 02 sugar for my honey!. 2,49€*

essence Fun Fair - Lolly Hair Ties
So sweet... Mit den weichen, elastischen Haargummis lassen sich die Haare vor der nächsten Achterbahnfahrt zu einem Zopf zusammenbinden. Die hair ties in fünf verschiedenen Pastellfarben sind in Lolli-Optik ein echter Hingucker und ein süßes Präsent. Erhältlich in 01 the bright ride of life. 2,49€*
Mein Fazit: Zuckerschock - zu süß! Bis auf die Blushes, gefällt mir die Kollektion gar nicht, auch wenn das Thema gut umgesetzt wurde.

*unverbindliche Preisempfehlung
©Bild- und Textrechte cosnova

Donnerstag, 18. Juni 2015

20 Jahre Balea liebt dich!

Hallo ihr Lieben!

Heute hatte ich einen entspannten Tag, kurz Referat in der Uni gehalten und wieder nach Hause, wo mich schon ein etwas dickeres Paket von dm Balea erwartete... Freudig wurde die Überraschung ausgepackt und bestaunt. Wie viele Blogger, durfte auch ich mich über das kleine Jubiläums Set in Sonderdesign, mit zwei neuen Produkten zum Testen freuen. Ganz vielen lieben Dank dafür und alles gute zu 20 Jahren Balea <3. Dies ist nur der Anfang eines spannenden Jubiläumsjahres, lasst euch selbst überraschen und feiert mit!
Das Design der Dusche & Creme "Pochendes Herz" und Bodylotion "Große Gefühle" finde ich sehr schön und ansprechend, auch der Duft konnte, nach dem ersten Beschnuppern, überzeugen. Dazu gab es noch einen Schlüsselanhänger mit Logo, welcher schon an meinem Ersatzschlüssel angebracht wurde.
Ich bin ein Balea Fan, bei mir horten sich gerade die Duschgels und Lotions... Darum passen auch diese zwei Produkte total in mein Beuteschema. Natürlich werde ich meine derzeitigen Cremes erstmal aufbrauchen, danach dürfen diese zwei aber sofort ins Bad einziehen. Mir duftet bis jetzt die Bodylotion einen Ticken besser, mal sehen wie die Pflegewirkung ist!
Durfte bei Euch auch ein 20 Jahre Balea Set einziehen? Welches der zwei Produkte ist euer Liebling - welches wurde sofort getestet???
PR-Sample

Dienstag, 16. Juni 2015

Dontodent - Style and Care Zahnbürste

Hallo ihr Lieben!
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Wie Ihr dem Titel entnehmen könnt, dreht sich der heutige Post um die Dontodent Style and Care Zahnbürste, welche mir vor über einem Monat von dm kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde. Habt Ihr schonmal eine Zahnbürste zum Testen bekommen, bestimmt nicken jetzt einige mit dem Kopf, ich noch nicht. Ich bin ein Gewohnheitstier und wechsel die Marke seit längerem schon nicht mehr, darum war es schön, mal wieder was Neues ausprobieren zu können.
Ich erinnere mich noch gut an dieses Design, auf dem dm Marken Camp durften wir zwischen zehn verschiedenen Motiven wählen und vier Motiven unsere Stimme geben. Unter anderem hat das folgende florale Design in pink/orange gewonnen. Die Zahnbürsten sind in vier Designs erhältlich, welche (regelmäßig) wechseln und limitiert sind, sie sollen für gute Laune am Morgen und Farbe im Badezimmer sorgen. Die Style and Care sind in der Stärke Mittel erhältlich.
Der Bürstenkopf besteht aus unterschiedlich hohen, weißen und pinken Borsten, warum genau diese Form kann ich nicht sagen, mir waren die Enden etwas zu spitz, trotz der abgerundeten Borsten, welche Zähne und Zahnfleisch vor Verletzungen schützen sollen. Die Borsten sind zwar unterschiedlich lang, doch trotzdem alle gleich (ich hoffe Ihr versteht was ich meine, sonst könnt Ihr es auf den Bildern gut erkennen, dass pink und weiß gleichlang sind).
Mit dem schmalen Kopf komme ich überall im Mundraum ran, hier gelingt eine präzise und gründliche Reinigung problemlos und ich komme auch an schwer zugänglichen Stellen. Der ergonomische Griff mit Daumenauflage - unter ergonomisch stelle ich mir etwas anderes vor, die Daumenauflage habe ich nicht wirklich gebraucht - ist leicht gekrümmt und liegt gut in der Hand, auch wenn das Gefühl am Anfang komisch war. Leider rutsch der Griff, trotz des seitlichen Gummis, in der Hand.
Nach dem Zähneputzen hatte ich immer ein sauberes und gepflegtes Gefühl. Auch ein Termin beim Zahnarzt bestätigte, alles in Ordnung.
Die Style and Care Zahnbürste hat einen Monat tägliche Zahnputzroutine - a 2x putzen am Tag - durchgehalten. Ich verwende gerne die Stärke Mittel, weiche Borsten sind bei mir zu schnell auf und harte sind nichts für mein Zahnfleisch. Zahnbürsten sollte man mindestens alle 2 Monate wechseln - bitte nicht länger, auch hier sammeln sich Keime an!

Bei mir liegt noch eine weitere Zahnbürste zum Testen, leider mit weichen Borsten und nicht aus der Style and Care Serie, trotzdem wird auch sie bald ins Bad einziehen dürfen. Aber warum bekomme ich eigentlich immer die pinken!?

Wenn noch Fragen sind, hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar, sollte ich irgendwas Wichtiges vergessen haben ;). Kennt Ihr die Dontodent Zahnbürsten und verwendet selbst welche. Habt Ihr diese Serie auch getestet? Wie gefallen Euch die Designs?

EDIT 27.06.2015:
Ich erhielt gestern von Tanja eine Mail, mit der folgenden Antwort auf meine Frage: Warum der Bürstenkopf gerade so aussieht?: "Zunächst einmal hat die Style and Care Bürste 64 Löcher, eine durchschnittliche Bürste hat ca. 40 Löcher. Je mehr aktive Filamente auf der Bürste sind, umso  besser ist die Reinigung. Die kleinen Bündel erreichen auch gut die Interdentalbereiche. Außerdem ist durch die höher gestellten Filamente an den äußeren Kanten sichergestellt, dass auch die hinteren Backenzähne gut gereinigt werden können." Vielen lieben Dank für die Mühe, auch an das Dontodent-Team!
PR-Sample

Samstag, 13. Juni 2015

[NOTD] Anny Chicks Go Hunting Set - Bunny Suit

Hallo ihr Lieben!

Zu Ostern zogen viele Schokohasen bei mir ein, daunter versteckten sich im Nest aber auch die zwei Lack Hühnchen von Anny, aus der limitierten Chicks Go Hunting - Spring Time in L.A. Kollektion - hier ein Bild dazu. Ich wusste gar nicht, dass es zu Ostern auch diese süßen Sets mit Nagellack und einem gratis Anhänger gibt, ich kenne diese bis jetzt nur von Weihnachten. Ist dies das erste Mal?
Selbst gekauft hätte ich mir die Sets nicht, die Anhänger gefallen mir nicht, auch wenn ich mich langsam an das rosa Hühnchen gewöhne, hingegen finde ich den Nagellack wirklich klasse! Das Set mit "Bunny Suit" - Dotting Effect Top Coat - Nr. 612 beinhaltet 15ml und kostete 9,95€ (es kann sein, dass Ihr online oder im Laden noch ein Set antrefft, ich habe letztens alle drei Sets noch gesehen!).
Anny Chicks Go Hunting - Bunny Suit (Tageslicht)
Ich dachte das Rosa wäre viel intensiver, doch dieser Lack zeigt lieber seine dezente Seite. Mit nur einer Schicht wirkt das Ergebnis eher transparent, die weißen Partikel stechen hervor. Mit zwei Schichten wäre es eigentlich ok, doch ich habe eine dünne dritte Schicht aufgetragen, damit meine Tips nicht mehr so extrem durchleuchten. Drei Schichten gefallen mir am besten, mit dem Flachpinsel ließen sich diese auch gut auftragen und trockneten schnell an. Das Finish kann durch die Partikel etwas rau sein, darum habe ich noch einen Überlack lackiert. Gehalten hat der Lack 4-5 Tage, bis sich eine Minimale Tipwear bildete.

Bunny Suit ist ein blasses rosa mit kleinen weißen Partikeln. Der Lack wird als "Dotting Effect Top Coat" bezeichnet, mich erinnert das Ergebnis an eine Sandwich Manicure - zuerst eine Schicht Farblack dann Glitterlack und wieder Farblack, nur hier kommt gleich beides in einem Flakon zusammen. Mit nur zwei Schichten, leuchten fast alle Partikel weiß, mit drei Schichten sind die meisten Partikel mit einer dünnen rosanen Schicht bedeckt und stechen nicht mehr so extrem hervor.
Anny Chicks Go Hunting - Bunny Suit (Sonnenlicht)
Den Anhänger gibt es gratis zum Nagellack dazu, welcher genauso teuer ist wie die Lacke aus dem Standardsortiment. Das matte Hühnchen mit glänzenden Kamm, passt perfekt zum Nagellack - rosa mit weißen Punkten. Meinen Geschmack trifft das Design nicht, aber wie oben schon gesagt, so langsam gewöhne ich mich an das süße Ding.
Wenn Ihr mal für einen Nagellack Suchti ein Geschenk suchen solltet, achtet zu Ostern und Weihnachten mal auf die Anny Aktionen, die Sets wären eine schöne Idee ;).

Kennt Ihr solche Sets von Anny, durfte bei Euch dieses Jahr auch eines zu Ostern einziehen, oder besitzt Ihr eines der anderen? Wie findet Ihr diesen "dotting Effekt" vom Lack? Tragt Ihr gerne Sandwich Manis?

Freitag, 12. Juni 2015

[Preview] Catrice - It Pieces HW 2015

Hallo ihr Lieben!

Die It Pieces Kollektion Herbst/Winter 2015 - des kommenden Catrice Standardsortiment - kombiniert warme bis blaustichige Beerentöne mit zarten Nudes und femininen Rosénuancen für schimmernde Akzente und bringt Abwechslung in Garderobe und Make-up. Die neuen Produkte vereinen glatte und mattierte Texturen. Erhältlich sind die ersten Produkte ab Mitte Juli - Anfang August!

Catrice It Pieces - Deluxe Trio Eyeshadow
Premium Trio. Jeweils drei aufeinander abgestimmte Farbtöne ermöglichen einen intensiven und langanhaltenden Make-up-Look. Die gebackenen Texturen, welche leicht erhaben sind, überzeugen mit einer besonders hohen Farbabgabe. Zwei Varianten – Beige-Sand-Braun sowie Rosé-Violett-Mauve – stehen zur Wahl. Erhältlich in 010 Antique C’est Trés Chic und 030 Rose Vintouch. 4,79€*

Catrice It Pieces - Glossy Lip Glow
Individual Colour Reaction! Nach dem Auftrag verwandelt sich die transparente Textur des Glossy Lip Glow in ein zartes Rosa bis Pink. Was dahinter steckt? Abhängig vom pH-Wert der Lippen, variiert die Farbe und es entsteht ein individuelles Farbergebnis. Die Farbintensität kann durch wiederholtes Auftragen gesteigert werden. Erhältlich in 010 Transparent. 3,99€*

Catrice It Pieces - Ultimate Stay Lipstick
Strong and Sophisticated. Intensive Farben und ein angesagtes satin-mattes Finish. Die hochpigmentierte, langanhaltende Textur überzeugt mit einer hohen Deckkraft ohne dabei die empfindliche Lippenpartie auszutrocknen. Jetzt zwischen drei Farben, zartes Nude, feminines Rosé sowie intensives Berry, wählen und der Stick wird zum täglichen Begleiter in der Handtasche. Erhältlich in 030 Wood You Love Me, 060 Floral Coral und 070 Plum & Base. 4,99€*

Catrice It Pieces - Multi Matt Blush
Colour Quartett. Vier matte, perfekt aufeinander abgestimmte Rouge-Nuancen vereint in einem Blush. Die leichte und besonders zarte Pudertextur lässt sich ideal mit einem großen Rouge-Pinsel auftragen und hinterlässt frische Akzente auf den Wangen. Für einen individuellen Look können die Farben einzeln getragen oder auch nach Belieben gemischt werden. Das Resultat: ein frisches und natürlich- schönes Aussehen. Erhältlich in 020 La-Lavender. 3,99€*

Catrice It Pieces - Illuminating Highlighter Pen
Beauty Marker. Der flüssige Highlighter mit silbrig-rosafarbener Textur sorgt für einen strahlenden Teint und einen seidig-zarten Schimmer auf der Haut. Der Twist Pen mit Pinsel vereinfacht die Applikation: auf Wangenknochen und Brauenbogen auftupfen und leicht verblenden. Ein wahrer Lichtkünstler. 3,99€*

Catrice It Pieces - Ultimate Nail Lacquer
Nudes & Berrys. Ultimative Farben, ultimative Deckkraft und ultimative Haltbarkeit. Die Formulierung sowie das abgerundete Profil des Profipinsels wurden verbessert und verhelfen zu einem perfektionierten Ergebnis. Insgesamt stehen vier Nuancen zur Wahl: ein zartes Rosé, ein angesagter Nudetöne und zwei intensive Beerentöne. Erhältlich in 94 It‘s A Very Berry Bash, 95 For Some It’s Plum, 97 Love Affair In Bel Air und 98 No Coffee Without Toffee. 2,79€*
Mein Fazit: Da diese Produkte ins Standardsortiment ziehen, werde ich vorerst keine jagt auf sie machen, freue mich aber auch die Lippies ;).

*unverbindliche Preisempfehlung
©Bild- und Textrechte cosnova