Sonntag, 1. März 2015

Post von L'Oréal - Maybelline Dream Wonder Nude

Hallo ihr Lieben!

Glaubt Ihr an Wunder? Von Maybelline bakam ich am Freitag ein Paket mit einer rechteckigen Box und der Aufschrift "Glauben Sie an Wunder?" zugeschickt. Die Box mit dezentem Farbverlauf in Rosa/Nude passt perfekt zum Inhalt und machte mich natürlich neugierig. In der Box verbirgt sich eine Maybelline Neuheit, kommt Ihr schon drauf was es ist (wenn ihr so die Farben seht und den Titel gelesen habt ;D), für mich war es wirklich etwas Neues, denn die Produktserie habe ich bis jetzt noch nicht gesichtet...
In der Box, im himmlischen Design gebettet, ruht eines von fünf Dream Wonder Nude Make-up Fluids. Die Dream Wonder Nude gibt es in fünf seidigen Nuancen, sie sollen für einen 100% natürlichen Teint sorgen. Das Geheimnis: eine hauchzart, dünne Formel, welche optimal deckt. Der Flakon mit Farbverlauf fasst 20ml, das Fluid ist 12M haltbar.
Die hauchdünne Textur soll mit dem Applikator direkt im Gesicht aufgetragen werden und dabei zart mit der Haut verschmelzen. So entsteht ein natürliches Ergebnis - ganz ohne Ränder! Die Anwendung ist ganz einfach: Schritt 1. Make-up gut schütteln.
Schritt 2. Make-up mit dem Applikator direkt auf die gewünschte Gesichtspartie auftragen.
Schritt 3. Mit Fingern oder Schwämmchen sorgfältig verblenden. Fertig!
Das flüssige Make-up kann aber auch direkt auf den Finger getropft und dann aufgetragen werden. Ich würde aber immer noch zum Schwämmchen oder einem Pinsel - zum Verblenden - greifen.
Der Plastik-Applikator ist wirklich einzigartig und erinnert mich an Pipetten aus dem Chemieunterricht. Wie Ihr sehen könnt, habe ich eine etwas dunkle Nuance zugeschickt bekommen, na ja für mich ist sie definitiv zu dunkel... Ich bekam die Nr. 030 "Sand Sable" zugeschickt, so braun werde ich nichtmal im Sommer! Darum habe ich das Produkte auch nicht weiter getestet, mein Teint ist einfach zu blass. Trotzdem kann ich sagen, dass die Textur sehr zart und seidig ist und gut deckt.
Mein Fazit: Leider kann ich das Produkt wegen der Farbe nicht weiter testen, trotzdem bin ich vom ersten Eindruck angetan und werde mir die hellen Nuancen beim nächsten Drogeriebesuch mal genauer ansehen, ich hoffe die Nuance 010 ist nicht schon zu dunkel für mich - ihr Mädels mit hellen Teint kennt bestimmt mein Problem ;).

Kennt Ihr die Dream Wonder Nude Make-up Fluids und habt sie vielleicht auch schon getestet? Was haltet Ihr von dem skurrilen Applikator und der seidigzarten Textur?
PR-Sample

Freitag, 27. Februar 2015

[NOTD] p2 Leather Matte - Insider's Diary Nr. 070

Hallo ihr Lieben!

Im Frühjahr wird das Standardsortiment gewechselt und auch bei p2 ist es im März soweit, darum muss ich Euch unbedingt noch einen der Leather Matte Nagellacke zeigen, denn diese Serie verlässt komplett das Sortiment! Nach dem dm Marken Camp kam ich nicht mehr drumherum, mir endlich auch einen der Lederlacke zu kaufen, doch ständig waren sie ausverkauft (auch schon vor dem Camp)... Ich war total happy, als mein Favorit - Nr. 070 "Insider's Diary" für 2,45€ - endlich bei mir einzog. Der (schlanke) eckige Glasflakon mit farblich passendem Plastikdeckel fasst 10ml und gefällt mir sehr, auch das der Deckel etwas dicker ist als bei anderen p2 Lacken.
Der leicht flüssige Nagellack ließ sich mit dem breit auffächernden Pinsel schnell und einfach auftragen. Nach zwei Schichten deckt das Ergebnis komplett und nachdem beide Schichten gut getrocknet sind, tritt der "Leder" Effekt zum Vorschein. Den Lack trage ich seit ca. drei Tagen ohne Top Coat und Tipwear!
Insider's Diary ist ein dunkles Rot, welches teilweise leicht bräunlich (siehe die ersten Fotos) oder etwas pink (siehe drittes Foto) wirken kann. Ich finde die Farbe klasse, auch mit dem Effekt. Das versprochene Leather Matte Finish tritt zwar nicht auf, aber mir gefällt der matte "Bettwäscheabdruck" Effekt sehr gut ;). Nach dem Lackieren sieht der Lack zuerst wie ein ganz normaler Cremelack aus, der Effekt tritt während des Trocknens auf - ziemlich praktisch(!), so weiß man genau wann der Nagellack trocken ist und das geht wirklich schnell.
p2 Leather Matte - Insider's Diary (Tageslicht)
p2 Leather Matte - Insider's Diary (Sonnenlicht)
Passend zum Nagellack kann ich Euch nur den MAC Lippie "Diva" empfehlen, ein tolles Duo! Entschuldigt bitte die kaputten Lippen, daher ist das Ergebnis auch etwas fleckig... Diva ist mein absoluter Liebling, eine tolle Nuance für den Herbst. Das matte Finish in Dunkelrot sieht einfach klasse aus <3.
p2 Insider's Diary & MAC Matte "Diva" (Tageslicht)
Wie findet Ihr die p2 Leather Matte Lacke und ihr nicht Leder Finish? Welche Nuance durfte bei Euch einziehen, oder werdet Ihr euch noch einen Nagellacken kaufen?

Donnerstag, 26. Februar 2015

Vampire Diaries sechste Staffel Reign erste Staffel 26.02.2015

Hallo ihr Lieben!

In nicht mal mehr einer Stunde ist es wieder soweit, auf sixx startet eine neue Staffel mit biss ;). The Vampire Diaries geht in die sechste Staffel und läuft um 20:15 Uhr mit der ersten Folge "Für den Rest der Ewigkeit" an. Was ist mit Bonnie und Damon passiert, sind sie tot? Und wie verkraften die anderen ihre Rückkehr von der anderen Seite? Genug Fragen hat das letzte Staffelfinale aufgeworfen, mal sehen was nun passiert. Ich freue mich auf neue Blutsauger und ihre Freunde, außerdem interessiert mich natürlich, was aus Team Delena wird!

Vampire Diaries Staffel 6 - 20:15 Uhr auf sixx

Und um 21:10 Uhr geht es mit der historischen Serie Reign weiter - es wird Zeit Königin zu sein. Die Geschichte einer jungen Adligen spielt vor 500 Jahren, Mary Stewart (Königin von Schottland) war die einzige Thronfolgerin und wurde schon in jungen Jahren zur Monarchin. Ich bin gespannt wie es wird.

Reign Staffel 1 - 21:10 Uhr auf sixx

Seit Ihr TVD oder Reign Fans? Freut Ihr euch auf die neuen Folgen, oder welches Programm schaltet Ihr heute Abend ein?

Mittwoch, 25. Februar 2015

[Preview] Ebelin Beautyhelfer 2015

Hallo ihr lieben

Anfang März ziehen fünf neue Beautyhelfer ins Ebelin Sortiment ein und sollen uns den Beauty Alltag mal wieder erleichtern. Ob klein und rund, spitz, angewinkelt, scharfkantig oder zum Wechseln, die neuen Beauty Tools sorgen für den perfekten Augenaufschlag und einen ebenen Teint. Einfach superschön!

Ebelin Professional - Präzisions-Lidschattenpinsel
Der ebelin Professional Präzisions-Lidschattenpinsel eignet sich ideal zum Schattieren des Lids und der Lidfalte. Der speziell spitz zulaufende, festgebundene Rundschnitt des Pinsels ermöglicht sowohl ein präzises Schminken als auch weiches Verblenden von Übergängen. Der Professional Präzisions-Lidschattenpinsel ist vegan. 2,95€*

Ebelin Professional - 6in1 Lidschattenapplikator
Mit dem ebelin Professional 6in1 Lidschattenapplikator kreieren Sie im Handumdrehen ein perfektes Augen-Make-up. Die verschiedenen Applikator-Wechselköpfe ermöglichen sowohl ein großflächiges Auftragen als auch ein exaktes und punktuelles Akzentuieren. Der Professional 6in1 Lidschattenapplikator ist vegan. 3,45€*

Ebelin - Eyelinerpinsel
Der ebelin Eyelinerpinsel mit speziell geformter, angewinkelter Spitze zaubert einen makellosen und präzisen Lidstrich. Die feinen Nylonhaare nehmen Gel- oder Creme-Eyeliner optimal auf und ermöglichen damit ein einfaches und exaktes Auftragen. Der ebelin Eyelinerpinsel ist nicht vegan. 2,45€*

Ebelin - Mini-Kabuki
Die weichen und besonders dicht gebundenen Naturhaare des ebelin Mini-Kabukis eignen sich ideal zum Auftragen von losem Puder oder Bronze-Puder. Durch die speziell abgerundeten Haare des Pinsels wird die optimale Menge an Puder aufgenommen und gleichmäßig auf der Haut verteilt. Der Mini-Kabuki ist nicht vegan. 3,95€*

Ebelin - Doppelspitzer
Mit dem praktischen Doppelspitzer von ebelin lassen sich dicke und dünne Kosmetikstifte einfach und präzise anspitzen. Pflege: Die Zwischenräume der Klingen bei Bedarf mit dem kleinen, integrierten Stift reinigen. Auch erhältlich in Magenta und Pfirsich. 1,25€*
Mein Fazit: Der Präzisions-Lidschattenpinsel steht schon auf meiner Liste, den Rest brauche ich eher nicht, da stehen schon genug Pinsel bei mir rum ;))). Die Idee mit dem Mini-Kabuki finde ich sehr gut, denn der normale ist viel zu groß für eine (kleine) Kosmetiktasche.

*unverbindliche Preisempfehlung
©Bild- und Textrechte dm-drogerie markt

Montag, 23. Februar 2015

[NOTD] p2 Color Victim - Eternal Nr. 500

Hallo ihr Lieben!

Es gibt einen Klassiker im Lackregal, einen ohne welchen so manche Nail Arts vielleicht nicht so geworden wären, wie sie eigentlich sollten. Einen Klassiker, welcher in meinem zweiten Haul Post bei mir einzog und welchen ich mir immer wieder nachkaufen würde. Es geht um einen Klassiker, welcher bestimmt bei jedem im Lackregal steht, wenn nicht sogar genau dieser... Welcher entweder Gothik, Punk oder ähnliche Zeiten mitgemacht hat, Fasching/Karneval und Halloween nicht zu vergessen. Einer, welcher Solo ein Statement setzt, sich aber auch perfekt als Base eignet und sich gerne in Kombination mit anderen Nagellacken zeigt.

Heute Abend komme ich nicht mehr drumherum, Euch endlich mal den p2 Color Victim "Eternal" Nr. 500 vorzustellen! Der Flakon fasst 8ml und kostet 1,55€. Mein Exemplar ist schon etwas älter und darum etwas zähflüssig, zum Stempeln eignet er sich aber noch, das Lackieren stellt sich aber erschwert da. Eine jüngere Version - ein frisches Exemplar - lässt sich aber ganz normal mit dem Flachpinsel auftragen ;). Ich habe aus Gewohnheit zwei Schichten lackiert und ohne Überlack hält er mindestens vier bis fünf Tage.
Eternal ist ein klassisches, schlichtes Schwarz. Solo trage ich ihn eher seltener, außer ich habe mal wieder tierisch Lust auf schwarze Krallen. Meistens verwende ich Eternal als Base oder für Stampings. Warum unbedingt einen Lack für die Nägel und einen fürs Stempeln kaufen? Mit diesem funktioniert beides problemlos! Und obwohl es nur ein Schwarz ist, habe ich trotzdem noch drei Fotos für Euch.
p2 Color Victim - Eternal Nr. 500 (Sonnenlicht)
p2 Color Victim - Eternal Nr. 500 (Tageslicht)
p2 Color Victim - Eternal Nr. 500 (Blitzlicht)
Welches ist euer liebstes Schwarz und wie viele Flaschen stehen bei Euch im Regal? Ich besitze nur einen ganz normalen schwarzen Nagellack.

Sonntag, 22. Februar 2015

[Preview] essence - Cinderella LE

Hallo ihr Lieben!

Zum Kinostart von Disney's Cinderella, präsentiert essence im März die gleichnamige limitierte "Cinderella" Kollektion und trifft dabei auf Disney-Elemente. Die mystische Farbwelt steht ganz im Zeichen der magischen Nacht, in der Cinderella von der guten Fee verwandelt wird, sich in den Prinzen verliebt und auf dem Ball ihren gläsernen Schuh verliert. Perlmutt, Gold, Rosé, Lila, Rot und Blau bilden die Basis der märchenhaften Produkte für Augen, Lippen, Teint und Nägel.

essence Cinderella - Eyeshadow Palette
Augen auf... Cinderella! Fünf harmonisch abgestimmte Lidschattenfarben mit seidiger Textur in einer Palette. Perlmutt, Rosé, Lila, Hell- und Dunkelblau sowie Gold kreieren ein Augen-Make-up mit Glam-Faktor. So wird jede Beauty zum Mittelpunkt des (Ball-)Abends! Erhältlich in 01 it's more than i ever hoped for. 3,79€*

essence Cinderella - Blush
Zauberhafter blush! Das hochpigmentierte Puder-Rouge verleiht dem Gesicht eine frische Röte. Das liebevoll gestaltete Packaging erinnert an die unvergessliche Nacht der Verwandlung und verbreitet zusätzlich Märchen-Feeling. Erhältlich in 01 so this is love. 3,29€*

essence Cinderella - Highlighter
Shimmer Star! Das ultimative It-Piece für einen strahlenden Teint, der alle Blicke auf sich zieht. Mit dem Highlighter-Puder können zarte, roséfarbene Schimmerakzente im Gesicht oder auf dem Dekolleté gesetzt werden. Das Rosen-Design in einer 3D-Optik sorgt für zusätzliche Wow- Ausrufe. Erhältlich in 01 the glass slipper. 3,29€*

essence Cinderella - Lipgloss
Shiny... Die beiden Lipglosse in Pastell-Rosé und leuchtendem Rot, angereichert mit irisierenden Glitzerpartikeln, schenken den Lippen einen schimmernden Glanz. Damit verzaubert jede Cinderella ihren Prinzen garantiert. Erhältlich in 01 sing, sweet nightingale und 02 so this is love. 1,99€*

essence Cinderella - Nail Polish
Handkuss! Vier spannende Farben mit zwei unterschiedlichen Effekten. Rosé und Lila lassen die Nägel im angesagten, samtigen Porcelain-Finish erstrahlen, während Blau und Gold einen coolen, metallischen Effekt verleihen. Erhältlich in 01 sing, sweet nightingale, 02 bibbidi-bobbidi-boo, 03 prince charming und 04 watch out lady tremaine!. 1,99€*

essence Cinderella - Glitter Topper
Wie Feenstaub... Der funkelnde Top Coat mit silberfarbenen Flakes und irisierendem Glitter in Lila und Blau verleiht den Nägeln tolle Effekte. Einfach über einem Wunschnagellack oder dem Naturnagel auftragen und glänzen. Erhältlich in 01 the glass slipper. 1,99€*

essence Cinderella - Nail Sticker
Wishes do come true! Die süßen, selbstklebenden Nagelsticker inspiriert vom beliebten Disney-Zeichentrick-Klassiker gibt es in zwei verschiedenen Styles – vor und nach der großen Verwandlung durch die Fee! Erhältlich in 01 the stroke of midnight und 02 it's more than i ever hoped for. 1,29€*
Mein Fazit: Zum Glück löst sich hier um Mitternacht nicht wieder der Zauber auf ;). Auf den Kinostart von Cinderella freue ich mich sehr, darum habe ich mich auf sehr über eine neue essence/Disney LE gefreut. Farblich ist das Thema sehr gut getroffen und natürlich ist das Design vom Blush und Sticker sehr süß, genauso wie das Muster vom Highlighter. Nur hätte ich mir eher etwas schlichtere Sticker wie die zum Oktoberfest gewünscht. Die Lidschatten Palette werde ich testen, hoffe sie ist gut pigmentiert und auf auf die Nagellacke freue ich mich.

*unverbindliche Preisempfehlung
©Bild- und Textrechte cosnova

Mittwoch, 18. Februar 2015

[Rezept] Mandelkuchen im Herz

Hallo ihr Lieben!

Vor dem Valentinstag bin ich leider nicht mehr dazu gekommen, etwas zu backen...  Dafür hätten sich die folgenden Springformen wirklich sehr gut geeignet, dafür habe ich aber für diese Woche etwas gebacken. Eine ganz bestimmte und liebe Person hatte Geburtstag und liebt Nüsse, da konnte ich nicht widerstehen.
Zuerst wollte ich einen Spanischen Mandelkuchen machen, davon musste ich aber schnell absehen, daher wurde daraus meine eigene Idee von einem Mandelkuchen! Das Rezept ist ganz leicht nach zu backen und ist schnell angerührt, nur der Teig braucht im Ofen seine Zeit.

Rezept
Für die zwei Kuchen habe ich Herz-Springformen mit einer Größe von 11,5 x 11,5 cm verwendet. Das Backen dauert ca. eine Stunde.

Zutaten: 50g Zucker, Vanillezucker, 100g Mehl, 1/2 TL Zimt, eine Prise Salz, 1 TL Backpulver, 70g gehackte Mandeln (1 Tüten a 100g), 60g Butter (/Margarine), 200ml Milch, Puderzucker.

Schritt 1.
Den Ofen auf 160° Ober- und Unterhitze vorheizen. In einer Schüssel alle "trockenen" Zutaten (Mehl, gehackte Mandeln, Zucker, Zimt, Salz, Vanillezucker, Backpulver) vermengen, das geht problemlos mit der Hand ;).

Schritt 2.
Die Butter (/Margarine) in einer Pfanne schmelzen und kurz abkühlen lassen. Die geschmolzene Butter mit Milch verrühren und zu den anderen Zutaten hinzugeben. Nun alles gut mit dem Mixer verrühren.

Schritt 3.
Zwischen den Boden lege ich Backpapier, damit sich der Teig später leichter löst und die Seiten der Form fette ich sehr gut mit Margarine ein! Danach fülle ich nach Augenmaß in beide Formen gleichfiel Teig. Der Ofen sollte bis jetzt vorgeheizt sein.

Schritt 4.
Nun kommt der Teil, welcher dauert. Ich habe mir das Warten mit einem Buch versüßt... Die zwei Formen wandern für 175° und ca. 45 Minuten - bei Oder- und Unterhitze - in den Ofen. Kann auch etwas länger sein, einfach zwischendurch Stäbchenprobe machen. Nachdem beide Mandelküchlein fertig sind, diese etwas abkühlen lassen und wie oben gezeigt, mit Puderzucker, Zimt und Mandeln dekorieren.
Der Teig hat sich problemlos aus der Form gelöst und das Backen funktioniert super mit dem Backpapier! Die beiden Herzen haben wir uns geteilt, für zwei Tage jeweils ein Herz. Der Kuchen war sehr lecker und so schön knusprig von außen und innen ganz weich <3.
Das Einzige was geblieben ist, sind zwei Formen zum Abwaschen bitte und ein Ofen welcher nach Zimt duftet.

Ich wünsche Euch noch eine ganz schöne Woche. LG Neru