Samstag, 22. November 2014

Post von L'Oréal - Maybelline Colorshow Be Brilliant LE

Hallo ihr Lieben!

Am Mittwoch erreichte mich ein Testpaket von Maybelline mit der derzeitigen Be Brilliant! Kollektion. Diese limitierten und wie verrückt glitzernden Nagellacke gibt es seit einer(?) Woche schon zu kaufen, ich hab nicht damit gerechnet diese Woche ein Paket zum Testen zu bekommen und mich darum sehr gefreut. Bei den Maybelline Kollektionen habe ich meistens pech und ergattere keinen Lack, entweder gibt es die LEs (vielleicht) gar nicht bei mir, oder die Läden in meiner Nähe werden sowas von schnell ausgeraubt, dass ich leer ausgehe... Wenn Ihr an den Lacken interessiert seit, solltet Ihr die Augen also weit nach ihnen offen halten. Die vier Glitter-Stars kommen in einer tollen Verpackung daher...
Maybelline gibt sich echt mühe mit den Testpaketen, wo soll ich nur mit den tollen Colorshow Boxen hin... Diese lassen sich ganz leicht öffnen und mit einem Magnetverschluss schließen, in ihr verstecken sich die vier "Be Brilliant!" Lacke und ein Pappaufsteller mit Nail Art Tutorial (diesen stelle ich Euch am Ende des Posts vor). Die Kollektion umfasst vier atemberaubende Glitzerlacke mit einer bunten und wilden Farbbrillianz. Bei dem ganzen schimmernden Glanz werden eure Nägel definitiv zum Hingucker.
Die vier Nuancen sind (von links nach rechts): "Light It Up" Nr. 418, "Spark The Night" Nr. 419, "Purple Dazzle" Nr. 421, "Skyline Blue" Nr. 420. Ein Flakon fasst 7ml. Mit dem Flachpinsel lassen sich die flüssigen Nagellacke einfach auftragen und gut schichten. Am Pinsel bleiben genug Partikel kleben und gelangen gleich mit der ersten Schicht auf den Nagel, lassen sich aber auch problemlos schichten. Ich habe ein Glitter Gradient in zwei Schichten, ohne jegliche (schwarze) Base aufgetragen, damit Ihr die Farben besser erkennen könnt. Die Grundfarbe der drei Lacke ist zwar transparent, wird aber mit zwei Schichten gleichmäßig. Auch lassen sich alle vier Nagellacke gut ablackieren, trotz Glitzerpartikel!
Light It Up ist ein transparenter Glitzer-Topper mit kleinen und großen bunten Sechsecken in Gold, Blau, Rot, Grün, Silber..., Spark The Night ein gräulich tansparenter Glitzer-Topper mit kleinen und großen Sechsecken in Blau, Pink, Grün, Kupfer..., Purple Dazzle ein blau/lila transparenter Glitzer-Topper mit kleinen und großen Sechsecken in Pink, Grün, Blau, Gold... und Skyline Blue ein blauer transparenter Glitzer-Topper mit kleinen und großen Sechsecken in Blau, Silber, Pink. Das Swatch Foto entstand bei Tageslicht.
Dem Nail Art Tipp bin ich etwas gefolgt, habe aber die farbige Base weggelassen. Das kleine Tutorial besteht aus zwei Schritten und ist ganz leicht nachzumachen. Ich werde auf jeden Fall aber noch was anderes mit diesen Lacken ausprobieren!
Mein Fazit: Ich besitze mehrere Glitzerlacke, denn um mal schnell einen Nagellack aufzupeppen sind sie einfach perfekt, trage sie trotzdem aber eher selten und verwende lieber schimmernde Topper ohne Glitzerpartikel. Ja ich weiß, das Ablackieren von Glitzerlacken ist einfach grauenhaft... darum war ich auch überrascht wie gut sich alle vier Lacke in Sekunden haben entfernen lassen! Einen Favorit habe ich nicht, denn alle vier Lacke sehen klasse aus!

Wie findet Ihr die Maybelline Be Brilliant Kollektion? Mögt Ihr Glitzerlacke, oder verwendet Ihr keine? Durften bei Euch Nagellacke aus der LE einziehen?
PR-Sample

[Preview] Essie - Jiggle Hi Jiggle Low LE

Hallo ihr Lieben!

Es weihnachtet sehr mit Essie... Von feierlich-festlich bis fröhlich-frech reicht die Palette. Schönste Bescherung: Leise rieselt ein nobles Cremeweiß. Dazu überall auf den Tannenspitzen festliche Rottöne blitzen. Mach deine Nägel bereit fürs Fest und tauch ins Winterweihnachtsmärchen mit den Tönen von Gold bis Rot ein. Die limitierte "Jiggle Hi Jiggle Low" Kollektion ist ab Ende November erhältlich, Ihr solltet die Augen also nach ihr offen halten, es könnte sie schon bei Euch zu kaufen geben! 13,5ml kosten 7,95€*
Die Nagellacke (von links nach rechts): Jiggle Hi Jiggle Low - , glitzerndes Gold/Silber, Tuck It In My Tux - leicht transparentes Elfenbein-Creme, Back In The Limo - leicht transparentes Pfirsich, Bump Up The Pumps - Malve/Koralle, Double Breasted Jacket - Rubinrot, Jump In My Jumpsuit - kräftiges Beerenrot.

Mein Fazit: Back In The Limo und Bump Up The Pumps passen für mich nicht zur Weihnachts LE, auch wenn die Farben hübsch sind, da wünsche ich mir dann doch lieber noch Grün oder ähnliches, wenn Essie auch Gold und Rot aufgreift. Ich finde die Kollektion an sich zwar schön, aber ein "haben muss" Gefühl überkommt mich nicht...

*unverbindliche Preisempfehlung
©Bildrechte essie®

Donnerstag, 20. November 2014

[Haul] For my lips & nails - Douglas Shopping

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte von Douglas noch einen 10% Gutschein und einen Lippie welcher seit längerem schon in meinem Warenkorb lag. Lange Geschichte, kurzer Sinn, das Paket kam gestern an...
Neben dem heiß begehrtem Lippenstift durfte noch einer der essence Satin Lacke (Dare To Kiss) und Anny Nieten in silber bei mir einziehen. Außerdem entdeckte ich bei Douglas die EOS Lip Balms - sind ganz neu im Shop! Achtung Info: die eos Balms gibt es in vier verschiedenen Geschmackssorten für je 5,99€ a 7g. Da ich schon viel Gutes über diese gelesen hatte und die Kritiken auch sehr positiv ausfielen, musste ich mir Strawberry zum Testen mitbestellen.
Da Ihr den Nagellack und die Nieten wahrscheinlich schon kennt, sage ich jetzt nur mal was zum Balm und Lippie. Also die runde Hülle des Lip Balms liegt gut in der Hand und lässt sich leicht durch den Drehverschluss öffnen. Das Balm duftet super lecker nach Erdbeere!
Beim MAC Lippenstift habe ich mich für die matte(!) "Diva" entschieden und durch den Gutschein konnte ich zwei Euro sparen, denn die Lippies kosten jetzt 20€. Die Nuance ist ein sehr dunkles Rot und sieht aufgetragen einfach nur klasse aus, könnte mein neuer Herbst Favorit werden :).

Kennt Ihr eines der hier geshoppten Produkte? Habt Ihr schon Erfahrungen mit den eos Lip Balms gesammelt oder wollte sie vielleicht auch mal testen?

P.S. Mich erreichte aber nicht nur meine Douglas Bestellung, sondern auch eine kleine Überraschung, aber dazu am Wochenende mehr... ich kann Euch schonmal verraten, es geht um eine neue Kollektion von... L'Oréal.

Dienstag, 18. November 2014

[NOTD] BeYu Sea Salt - Aquatic Salt Nr. 809

Hallo ihr Lieben!

Ist schon eine Weile her, seit ich den Lack getragen habe, na ja sogar ein paar Monate... Zu dem Zeitpunkt lief ich noch gemütlich in kurzärmligen Shirts herum und badete in der Sonne :D. Einer Bloggerin habe ich bei meinen Sommer Favoriten Post versprochen, den folgenden Nagellack nochmal genauer vorzustellen und hier kommt nun was Meereswunder.
Lackiert hatte ich die perfekte Farbe für den Sommer, den BeYu Sea Salt Nagellacke Nr. 809 "Aquatic Salt" mit speziellem Effekt. Es war mein erster BeYu Lack und ich war sofort von der Marke angetan. Der Flakon fasst 9ml und kostet 6,95€.
Trotz des Flachpinsels ließ sich der Lack etwas erschwert, wegen den feinen "Seesalz"-Körnchen, auftragen. Zwei Schichten reichen aber für ein deckendes Ergebnis. Den Lack gut trocknen lassen, dann kommt das körnig, matte Finish zum Vorschein. Der Effekt gefällt mir sehr gut und passt super zur blau/grünen Nuance. Haltbarkeit ist für den Effekt gut, ich konnte mehrere Tage damit rumlaufen (unten mehr zum Thema).
BeYu Sea Salt - Aquatic Salt Nr. 809 (Schatten)
Aquatic Salt ist ein Pastell-Mint mit weißen und blauen Farbkörnchen. Ich weiß es kann jetzt an Zahnpasta oder so erinnern, sieht auf den Fingernägeln aber klasse aus ;)! Das Finish ist überhaupt nicht rau, nur leicht hubbelig. Ich empfehle hier natürlich keinen Überlack, darum zeigte sich aber auch an Tag vier Tipwear - hat für das Finish gut gehalten. Kleine Macken lassen sich aber problemlos ausbessern!...
BeYu Sea Salt - Aquatic Salt Nr. 809 (Tageslicht)
Tragt Ihr Nagellacke von BeYu, vielleicht auch welche mit speziellem Finish? Kennt Ihr die Sea Salt Serie? Ich besitze einmal diesen und noch einen Holo-Lack und finde beide klasse! Werde mir auf jeden Fall noch weitere Lacke kaufen, sollten mir die Farben zusagen.
Stehen bei Euch noch Partys an und habt Ihr dieses Jahr etwas zu Halloween "gebacken"?

Samstag, 15. November 2014

[Preview] p2 - Winter... Who Cares?! LE

Hallo ihr Lieben!

Locker, leicht und lustig - jetzt locken nicht mehr das Meer und der Strand, sondern der Schnee und die Berge mit ihrer Höhensonne. p2 sagt mit der limitierten "Winter... Who Cares?!" Kollektion nein Danke zu spröden Fingernägeln und trockener Haut. Die LE kombiniert vier/fünf "who cares" Produkten mit ausgewählten, reichhaltigen Pflege Lacken und Co. aus dem Standartsortiment. Die limitierten Produkte habe ich für Euch gekennzeichnet ;). Erhältlich vom 11. Dezember 2014 bis 07. Januar 2015!


p2 Winter Who Cares - Fluffy Spot Nail Polish LE
Winterliche Nagellackfarben zaubern in sechs unterschiedlichen Farbvarianten einen „Snow-flake“ Look auf die Nägel. Der fluffy spot nail polish ist vegan. 2,25€* 15ml

p2 Winter Who Cares - Take Care Of You! Hand Cream LE
An kalten Wintertagen brauchen Hände besonderen Schutz und Pflege. Die nach Vanille duftende take care of you! Hand Cream sorgt mit reichhaltigem Avocado- und Sojaöl für geschmeidig zarte Hände und ist ideal für die Winterzeit. Die take care of you! hand cream ist vegan. 2,95€* 100ml

p2 Winter Who Cares - Stay Warm! Hand Warmer LE
Stylisches Accessoire für warme Hände an kalten Wintertagen. Passt perfekt in die Jacken- und Hosentaschen. 2,95€*

p2 Winter Who Cares - Keep Going! Luggage Tag LE
Winterzeit ist Reisezeit – der trendige Kofferanhänger in Rot fällt auf jeder Reise auf. 3,45€*

p2 Winter Who Cares - What A Feeling! Nail Buffer LE?
Die Step-by-Step Nagelfeile sorgt für perfekt aussehende Nägel. Die Nageloberfläche wird optimal geglättet und auf Hochglanz poliert. 2,45€*

p2 Winter Who Cares - Base + Care Coat
Regenerierender Unterlack mit Mineralien beugt Verfärbungen am Naturnagel vor und ist die ideale Basis für das Auftragen von Farblacken. Der Base + Care Coat ist vegan. 1,75€*

p2 Winter Who Cares - Anti-Split Coat
Schützt die natürliche Nagelspitze vor dem Absplittern und pflegt den Nagel vor allem in der kalten Jahreszeit mit Arganöl. Der Anti-Split Coat ist vegan. 1,75€*

p2 Winter Who Cares - Color Stop Fluid
Konturgel zum Schutz vor Lackierfehlern. Sorgt für scharfe Nagellackkonturen entlang der Nagelhaut und schafft ein echtes Nagelstudio-Resultat. Das Color Stop Fluid ist vegan. 2,95€*

p2 Winter Who Cares - Lavender Intense Care Pen
Nagelpflegestift beruhigt und pflegt eingerissene und beanspruchte Nagelhaut und pflegt intensiv strapazierte Nägel. Der Lavender Intensive Care Pen ist vegan. 2,75€*

p2 Winter Who Cares - Ultra Rich Cuticle Cream
Reichhaltige Pflegeformel für besonders beanspruchte Nagelhaut mit wertvollem Traubenkern- und Nachtkerzenöl. Nährt, beruhigt und pflegt die Nagelhaut besonders in den Wintermonaten. Die Ultra Rich Cuticle Cream ist vegan. 3,45€*
Mein Fazit: Perfektes Thema für die kommenden Monate! Die Nagellacke sehen super aus, ich freue mich auf die Nuancen mit Glitzerpartikeln, mal sehen wie gut sie decken... Die restlichen Produkte interessieren mich eher nicht, vor allem da es die Hälfte ja normal im Laden zu kaufen gibt.
Die Idee mit dem Handwärmer finde ich sehr gut, früher habe ich sie gerne im Winter auf dem Weg zur Schule verwendet, heute brauche ich sie eher nicht mehr.

*unverbindliche Preisempfehlung
©Bild- und Textrechte dm-drogerie markt

Donnerstag, 13. November 2014

[Preview] Alverde - Schneewittchen LE

Hallo ihr Lieben!

Makellose Haut und Lippen, so rot wie Blut – die neue Limited Edition von alverde Naturkosmetik macht dich zur Beauty-Ikone unter den Märchenprinzessinnen! Die "Schneewittchen" Kollektion verzaubert mit klassischem Rot und Beerentönen, sowie den perfekten Produkten für ein märchenhaftes Make-Up. Erhältlich ist die LE ab heute den 13.11. bis einschließlich den 10.12.2014.

Alverde Shneewittchen - Long Lash Mascara
Die hochwertige Gummibürste verleiht deinen Wimpern einen atemberaubenden Long-Lash-Effekt. Die Wimpern werden mit der cremigen Formulierung zart mit Farbe umhüllt. Das Ergebnis sind voluminöse und lange Wimpern - kein verwischen, verklumpen oder brösseln. Die Long Lash Mascara ist nicht vegan. 3,75€* 8ml

Alverde Schneewittchen - Lippenstift
Für jeden Kussmund ist etwas dabei - von einem Rotton bishin zu einem dunklen Beerenton kommt jede Frau perfekt durch die kühle Winterzeit. Die cremige und geschmeidige Formulierung enthält eine Kombination aus Kokosöl, Sojaöl, Avocadoöl und Aprikosenkernöl und macht deine Lippen zart und geschmeidig. Entdecke das Schneewittchen in dir. Die Lippenstifte in den Farben 10, 20 und 30 sind nicht vegan. 3,25€* 4g

Alverde Schneewittchen - CC Cream
Wer möchte nicht den ebenmäßigen und zarten Porzelanteint von Schneewittchen haben - die alverde Schneewittchen CC Cream ist ein wahrer Alleskönner. Die enthaltenen Farbpigmente kaschieren gekonnt kleine Farbunregelmäßigkeiten. Eine Kombination aus Sonnenblumenwachs, Mimosenwachs und Jojobawachs lässt deine Haut ebenmäßig erscheinen. Die CC Cream ist nicht vegan. 4,45€* 30ml

Alverde Schneewittchen - Snow White Powder
Das alverde Snow White Powder passt sich jedem Hauttyp an und mattiert deinen Teint auf natürliche Weiße.
Empfehlung: In Kombination mit der alverde Schneewittchen CC Cream eignet sich der Puder perfekt als Fixierpuder. Für ein langanhaltendes Make up. Das Snow White Powder ist nicht vegan. 3,95€* 9g


Alverde Schneewittchen - Liquid Blush
Der alverde Schneewittchen Liquid Blush zaubert einen langhaftenden zart-rosa farbenen Teint - für natürliche Frische auf den Wangen. Die gewünschte Intensität kann individuell durch mehrere Aufstriche auf die Wangen erreicht werden.
Tipp: Mit den Fingern und Schwämmchen zügig verteilen. Der Liquid Blush ist nicht vegan. 3,95€* 6ml

Alverde Schneewittchen - Kabuki Brush
Die hochwertigen synthetischen Pinselhaare ermöglichen einen gleichmäßigen und großflächigen Auftrag ohne die Haut zu beschweren. Für einen ebenmäßigen und mattierten Teint.
Tipp: Zusammen mit dem alverde Snow White Powder ein perfektes Duo. Der Kabuki Brush ist vegan. 4,95€*
Mein Fazit: Das Thema finde ich klasse, aber die Produkte sagen mir eher nicht zu. Die Lippenstifte werde ich mir mal ansehen, denn ich liebe rote Lippen! Die Liquid Blush erinnern mich eher an Lipgloss, komisch und ich bevorzuge Puder, aber die Farbe sieht schön aus.

*unverbindliche Preisempfehlung
©Bild- und Textrechte dm-drogerie markt

Montag, 10. November 2014

Catrice Velvet Matt Eyeshadow - Jump Up And Brown... Nr. 030

Hallo ihr Lieben!

Während des Sortimentswechsel von Catrice zogen sechs Lidschatten mit neuartiger Textur ins Sortiment, die Velvet Matt Eyeshadows. Natürlich musste ich einen dieser Lidschatten ebenfalls kaufen und testen, und seit ein paar Monaten - ja es ist schon wieder eine lange Weile her - liegt die Nr. 030 "Jump Up And Brown..." in meiner Sammlung. Die runde Plastikhülle gefällt mir, sie ist einfach, aber passt gut zum Produkt. Diese ist außerdem mit einem Tesastreifen als "Schutz" versehen, ob das was bringt weiß ich nicht, definitiv trotzdem beim Kauf drauf achten ob er schon gelöst und der Lidschatten angegrabbelt wurde!... Ein Lidschatten kostet 3,95€ a 3,5g.
Jump Up And Brown ist ein leicht gräuliches Braun, eine sehr schöne Nuance für Solo-Auftritte und für die Lidfalte. Die Textur der Velvet Matt ist seidig weich und gut pigmentiert. Der Lidschatten muss aber definitiv sehr gut verblendet werden, sonst bleiben harte Kanten! Ich hab schon öfters gelesen, dass sich die Lidschatten nicht so gut verblenden lassen, ich hab mit meinem Exemplar kein Problem, auch nicht in Kombination mit anderen Produkten. Aufgetragen habe ich den Swatch auf der Artdeco Eyeshdow Base.
Catrice Velvet Matt - Jump Up And Brown 030 (Sonnenlicht)
Catrice Velvet Matt - Jump Up And Brown 030 (Schatten)
Habt Ihr die Catrice Velvet Matt Lidschatten schon getestet, was haltet Ihr von den sechs Nuancen? Sollen neue Farben ins Sortiment ziehen oder ist die samtige Textur nichts für Euch? Wie gut lässt sich euer Lidschatten verblenden?