Samstag, 31. Oktober 2015

[Rezept] Spiders on a Chocolate Mountain - Schokoladen Muffins

Hallo ihr Lieben!

Happy Halloween <3... Auch dieses Jahr habe ich ein einfaches, leckeres und sehr süßes Rezept für Euch! Die Base für meine Spiders on a Chocolate Mountain ist ein Schokoladen Muffin Rezept, welches in 20 Minuten gebacken ist. Das Topping/die Deko macht diese Muffins zu einer süßen Halloween Überraschung, vor der man sich aber nicht ekeln muss. Ich mag auch keine Spinnen, aber diese habe ich zum fressen gern ;).

Rezept
Zeit: ca. 30min.    Schwierigkeit: einfach    Anzahl: 12 Stück

Zutaten: 250g Mehl, 2TL Backpulver, 150g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 2EL Kakaopulver, 1/2TL Natron, 150g Schokotröpfchen, 250ml Milch, 90ml Öl, 1 Ei (fehlt auf dem Bild).
Deko: Dekor Schrift (weiß, dunkel), weiße Kuvertüre, Schokokugeln.

Schritt 1.
Alle trockenen Zutaten (Mehl, 2 Teelöffel Backpulver, einen halben Teelöffel Natron, Zucker, Vanillezucker, 2 gehäufte Esslöffel Kakaopulver, 100g Schokotröpfchen - ca. 50g der Tröpfchen aufheben) miteinander vermengen. Danach Milch, Ei und Öl mit den trockenen Zutaten verrühren.

Schritt 2.
Den Backofen auf 150° Umluft vorheizen. Muffinförmchen in die Backform legen - auch wenn ich es getan habe, die Form muss oben nicht gefettet werden, da die Muffins nicht überlaufen! Den flüssigen Teig in die Förmchen geben und mit den restlichen Tröpfen bestreuen. Ich habe den Teig auf 18 Stück gestreckt und hatte nur eine 6er Backform, darum kam bei mir weniger Teig in die Förmchen. Für 15-20 Minuten wandert die Form in den Ofen. Die Muffins gehen nicht besonders hoch auf, darum sollten die Förmchen bis fast ganz oben mit Teig befüllt werden.

Schritt 3.
Die weiße Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und kurz abkühlen lassen. Mit einem Löffel einen Kleks Schoki in die Muffinmitte geben. Mit Zuckerschrift in weiß ein Spinnennetz aufmalen. Die Schokokugel (mit Nuss) auf die weiße Kuvertüre legen und mit dunkler Zuckerschrift acht Beine und zwei Augen aufmalen. Mit den Dr. Oetker Stiften lässt sich die Deko superschnell und einfach aufmalen!
Die Muffins sind beim Abkühlen in der Mitte etwas zusammengefallen, vielleicht hätten sie doch noch eine Minute länger im Ofen bleiben sollen? Bei der Deko aber kein Problem, die weiße Kuvertüre versteckt perfekt die Delle. Ich habe nicht alle Muffins mit dieser süßen Deko verziert und mir ist aufgefallen, dass die mit Deko weicher und etwas matschiger im Inneren sind.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ich bin auch ganz verliebt in ihr Aussehen ;3.

      Löschen
  2. Die sind ja mal super süß!! \(^_^)/
    Nächste Jahr mach ich die auch zu Halloween ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, ich würde mich über Fotos oder ähnliches freuen ;D.

      Löschen
    2. Hihi ich poste die Bilder dann zu meinen Nägel und verlinke dich - in einem Jahr ;D

      Löschen
    3. Schade dass das nicht schon morgen ist :3...

      Löschen